www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik RS422 DTR und DSR Pin auf PC Karte nicht vorhanden


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich bin mit RS422 leider nicht so bewandert, soll aber eine Fräsmaschine 
mit Haidenhein-Steuerung über eine RS422 an einen PC anbinden.

Das Problem dabei:
Ich habe maschinenseitig folgende PINS:
RTS,RXD,RXD-,TXD,TXD-,GND,CTS sowie DTR und DSR

auf der RS422-KArte, die ich für den PC besorgt habe, gibt es:
RTS,RXD,RXD-,TXD,TXD-,GND,CTS sowie CTS- und RTS-

Ich soll laut Beschreibung der Steuerung DTR mit DSR verbinden, nur habe 
ich auf der PC-Karte kein DTR und DSR.

Soll ich nun DTR mit CTS- oder RTS- verbinden, oder funktioniert die 
Verbindung mit dieser PC-Karte grundsätzlich nicht, Gibt es bei RS422 
verschiedene Normen?

Ersuche um eure Hilfe!

Andreas

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> RTS,RXD,RXD-,TXD,TXD-,GND,CTS sowie DTR und DSR
Offenbar sind an der Fräse nur die Datenleitungen differentiell.

> Soll ich nun DTR mit CTS- oder RTS- verbinden,
Sooo einfach geht das ja nun auch wieder nicht. Diese - (Minus) Signale 
gehören zu den jeweiligen + (Plus) Signalen und bilden mit denen ein 
differentielles Paar.

Nimm einfach einen externen RS232->RS422 Konverter und wandle nur die 
beiden Datenleitungen. Die Steuerleitungen verdrahtest du geradeaus 
durch.

Allerdings ist da noch die Frage, wie weit der PC von der Fräse weg 
ist...
Die andere Frage ist, ob die Steuerleitungen überhaupt gebraucht 
werden...

> Gibt es bei RS422 verschiedene Normen?
Eine Norm ist kein Gesetz. Niemand muß sich daran halten.
Siehe auch http://www.wut.de/e-6wwww-10-apde-000.php
Es gilt immer das, was im Manual steht. Und dort steht offenbar etwas 
Unerwartetes :-/

Autor: Sascha Weber (sascha-w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mit welchem Protokoll wird denn die Maschine betrieben? - (Handshake = 
KEINS / HARDWARE[RTS-CTS] / SOFTWARE [Xon-Xoff]).
Wenn die Maschienenschnittstelle eine reine RS422 währe, dann müssten 
alle 6 Signale + und - Leitungen haben.
Wenn ohne Handshake oder mit Xon/Xoff gearbeitet wird brauchst du nur 
TXD und RXD. Evl. könntest du dann RTS mit CTS und DTR mit DSR an der 
Maschine verbinden. An sonsten auch einfach DTR mit DSR an der Maschine 
verbinden - die Signale (Data Terminal Ready / DataSet Ready) 
signalisieren ja nur das das Gerät bereit ist, steuern aber nicht die 
eigentliche Übertragung.


Sascha

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.