www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 5 PWM-Kanäle mit Atmega8


Autor: Michael O. (michi26206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich wollte mal fragen wie ich am einfachsten mit nem Atmega8 5 
PWM-Kanäle hinbekomme. Am liebsten wären mir Hardware-Kanäle. Ist es 
besser wenn ich alle 5 hinzufüge oder nur die 2 die mir fehlen?

Habe schon den Hier angeschaut: 
http://www.nxp.com/acrobat_download/datasheets/PCA9531_6.pdf
Ist aber glaub ich nicht das was ich suche.

Möchte Lüfter an den Ausgängen betreiben.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am einfachsten geht das, indem du den Mega8 durch den pinkompatiblen 
Mega88 ersetzt. Der hat 6 PWMs.

Autor: Gast123 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage ist auch, ob die ca. 150Hz (nicht kHz) PWM-Frequenz des PCA 
für Lüfter geeignet sind, oder ob man sich damit viel Lärm einhandelt. 
Erfahrungen dazu würden mich auch interessieren, weil ich demnächst vor 
einem ähnlichen Problem stehen werde (dort aber wahrscheinlich 
Bürsten-DC-Motoren).

Gruß
Christian

Autor: Michael O. (michi26206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hey, ja das klingt gut. danke dir

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviel PWM-Hz ein Lüfter verdaut ist je nach Lüfter und akzeptierter 
Geräuschkulisse arg verschieden. Vor allem bei solchen mit 
elektronischer Kommutierung, wie den heutigen PC-Propellern. Kann auf 
30Hz oder auf 30KHz rauslaufen, oder geht überhaupt nicht richtig.

Besser: Lüfter mit PWM-Eingang (4pol Anschluss). Da ist das im Datasheet 
oder ggf. bei Intel definiert (IIRC um die 20KHz),

Autor: Michael O. (michi26206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ich möchte einmal mit den Lüftern mit PWM-Eingang (4pol. Anschluss) 
arbeiten (die wo du vorgeschlagen hast) dann die mit dem 3pol. Anschluss 
und evtl. noch die mit dem 4pol. Molexanschluss

Muss ich mir noch überlegen. Würde ein 3pol. auf 4pol. Molexadapter sin 
machen? Sprich PWM => 3pol. => Adapter => 4pol. Molex => Lüfter

Wie machen es die Steuerungen die man kaufen kann? Also mit den Lüftern 
mit 3pol. Anschluss

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Keine Ahnung wie man das sonst macht.

In dem Bereich, in dem ich sowas bisher gemacht habe, war die 
Geräuschkulisse entscheidend.

Ein erster Versuch mit PWM scheiterte am WAF, der nächste war dann 
analog mit gesteuertem Schaltregler (weil 4x 200mm Propeller).

An anderer Stelle erwiesen sich 4polige von Pabst via PWM-Eingang als 
sehr angenehm. Davor waren es andere günstigere aber auch nicht 
schlechte 3polige, aber auch hier etwas zu laut.

Autor: Michael O. (michi26206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Geräuschkulisse ist bei mir auch entschiedend will das Teil für´n PC 
machen. Daher sollen möglichst alle 3 "Lüfteranschlussmöglickeiten" 
kompatibel sein.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine optimale Geräuschkulisse für alle Typen und Anschlussarten gibt's 
nur analog.

Zur Schaltung für die 4 recht kräftigen 200mm Brüder: 
Beitrag "Re: Netzteil: elektronische Regelung mit dem LM2575".

Eine ähnliche lineare Variante habe ich auch mal verbaut, dort sind die 
2 Lüfter weit schwächer und ziehen entsprechend weniger Strom.

Autor: A. K. (prx)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die lineare Version.

Autor: Michael O. (michi26206)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jop ok danke dir. werde es jetzt dann einfach mal testen wie der 
Lärmpegel ist. Melde mich dann wieder.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.