www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Wie kann man eine Liste der unter Ubuntu installierten Pakete bekommen?


Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte von Ubuntu 7.10 auf 9.04 umziehen und dort wieder die Pakete 
installieren, die ich auf 7.10 habe.

Man kann sich von Synaptic zwar die Chronik nach Tagen anzeigen lassen, 
aber nicht als zusammenhängende Liste - für einen Umzug ist das leider 
unpraktikabel.

Wie kann man eine Liste der installierten Pakete als Textdatei bekommen?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ubuntu 7.10? Da haste ja für Linux ganz schön lange mit der Version 
ausgehalten. :) Warum nicht opensuse nehmen?

Autor: Tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach den eigentlichen Paketmanager fragen:

dpkg --get-selections

Um das ganze in eine Datei zu packen:

dpkg --get-selections >datei

kann man auch auf einem neuen System Importieren:

dpkg --set-selections <datei

Ist bei großen Versionsprüngen aber mit vorsicht zu genießen...

Autor: Liineex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso änderst Du nicht die

/etc/apt/sources.list

und machst ein

aptitude update && aptitude dist-upgrade

???

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liineex schrieb:
> Wieso änderst Du nicht die
>
> /etc/apt/sources.list
>
> und machst ein
>
> aptitude update && aptitude dist-upgrade

Das hatte ich schonmal mit der 8.04 probiert - hinterher ging nichts 
mehr...

Gast:
> Ubuntu 7.10? Da haste ja für Linux ganz schön lange mit der Version
> ausgehalten. :) Warum nicht opensuse nehmen?

Hab jahrelang mit SuSE rumgemacht, da waren mir einfach zu viele Knoten 
drin, die ewig nicht gradegebogen wurden.

Von denen bin ich dann irgendwann zu Debian desertiert und von dort was 
zu Ubuntu nicht mehr weit...

Tim:
Vielen Dank!

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu (uhu) wrote:

>> Ubuntu 7.10? Da haste ja für Linux ganz schön lange mit der Version
>> ausgehalten. :) Warum nicht opensuse nehmen?

> Hab jahrelang mit SuSE rumgemacht, da waren mir einfach zu viele Knoten
> drin, die ewig nicht gradegebogen wurden.

> Von denen bin ich dann irgendwann zu Debian desertiert und von dort was
> zu Ubuntu nicht mehr weit...

Naja, im Grunde sind doch die Unterschiede unter der Haube marginal 
(jetzt schreit der Linux geek bestimmt auf :)). Von der Oberfläche her 
(look and feel) gefällt mir die opensuse besser, aber insgesamt sind 
alle zumindest in ihrer Standard Konfiguration nicht so der Bringer. Da 
gefällt mir mein altes W2k noch immer besser und bald wechsel ich zu W7. 
Vielleicht liegt das aber auch nur daran, dass ich noch eine Röhre 
betreibe und noch keinen 22" TFT.

Autor: Anonym (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Warum nicht opensuse nehmen?

LOL

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> Naja, im Grunde sind doch die Unterschiede unter der Haube marginal
> (jetzt schreit der Linux geek bestimmt auf :)). Von der Oberfläche her
> (look and feel) gefällt mir die opensuse besser, aber insgesamt sind
> alle zumindest in ihrer Standard Konfiguration nicht so der Bringer.

Kubuntu läuft mit KDE. Die hatte ich bis zum Umstieg auf Ubuntu benutzt, 
um dort mal den Gnome mal auszuprobieren. Ich bin dabei geblieben.

> Da
> gefällt mir mein altes W2k noch immer besser und bald wechsel ich zu W7.
> Vielleicht liegt das aber auch nur daran, dass ich noch eine Röhre
> betreibe und noch keinen 22" TFT.

Na ja, Windows habe ich bis auf eine physikalische Maschine in VMs 
verbannt, unter Ubuntu. Das läuft prima und die VMs kann man sehr 
einfach administrieren.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu (uhu) wrote:

> Kubuntu läuft mit KDE. Die hatte ich bis zum Umstieg auf Ubuntu benutzt,
> um dort mal den Gnome mal auszuprobieren. Ich bin dabei geblieben.

Eigentlich habe ich auch lange Zeit einen großen Bogen um Gnome gemacht, 
aber ich muss sagen, mittlerweile sieht das gar nicht mehr schlecht aus. 
Ich kann (konnte) mich dennoch nie richtig zwischen KDE und Gnome 
entscheiden ;)

> Na ja, Windows habe ich bis auf eine physikalische Maschine in VMs
> verbannt, unter Ubuntu. Das läuft prima und die VMs kann man sehr
> einfach administrieren.

Ich habe vergleichsweise wenig RAM installiert 0.5 Gig, da ist das mit 
den VMs glaube ich nicht so der Bringer. Außerdem braucht das zusätzlich 
Rechenleistung, die meinen Singlekern auch nicht schneller macht. ;)

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Da gefällt mir mein altes W2k noch immer besser und bald wechsel ich zu W7.

Wenns vor allem um Bling geht, ist die aktuelle Kubuntu auch nen Blick 
wert. Und von der Bedienung her taugt es mir deutlich besser als jedes 
bisherige Windows.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wenns vor allem um Bling geht,

Was ist denn "Bling"? :)

Autor: Liineex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Liineex schrieb:
>> Wieso änderst Du nicht die
>>
>> /etc/apt/sources.list
>>
>> und machst ein
>>
>> aptitude update && aptitude dist-upgrade
>
>Das hatte ich schonmal mit der 8.04 probiert - hinterher ging nichts
>mehr...

Wer ein bisschen Ahnung von seinem System hat bekommt das ganz locker 
hin.
Ist im Prinzip nichts anderes als ein Modifiziertes und 
Geek-Erweitertungen ausgestattetest Debian...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wer ein bisschen Ahnung von seinem System hat bekommt das ganz locker
> hin.

Ja so kennen wir das ; Linux und die Linux geeks :)

anders ausgedrückt: es gibt kein Problem, für das ein Linux geek dir 
nicht erklärt, du wärst zu doof dazu es zu lösen

herrlich :)

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte nach reichlich Zweifeln den Upgrade ausgewählt, den die 
automatische Aktualisierung anbot. Der war offenbar überfordert.

Ich benutze die Alternate-CD zur Installation, womöglich ist das die 
Ursache für Unerwartetes.

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Wenns vor allem um Bling geht,

> Was ist denn "Bling"? :)

http://www.urbandictionary.com/define.php?term=bling  ;)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Was ist denn "Bling"? :)

Brauchst du eine Webseite, um anderen was zu erklären?

Autor: Thomas K. (tomk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Liste aller Pakete? Bitteschön: (auf einer Text-Konsole!)

  > dpkg -l
  > # oder das Ganze in eine Datei:
  > dpkg -l > all-packages.txt

Und dann ... viel Spaß! Wird Dir aber nur eingeschränkt von Nutzen sein! 
Weil sich viele Versionen und Abhängigkeiten geändert haben, d.h. 
einfach nur Liste exportieren und im neuen System wieder aufsetzen geht 
nicht. Aber so eine Liste kann ein Anhaltspunkt sein, was Du installiert 
hattest. Und es gibt auch keine Garantie, das im neuen System bestimmte 
Pakete vorhanden sind, Das sind einfach 1,5 Jahre Entwicklung 
dazwischen, da ist dann Suchen angesagt (z.B. per Synaptic) oder Suchen, 
was es als Ersatzapplikation gibt, die Dir passt ...

Schönen Tag noch,
Thomas

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War nur als Merkzettel gedacht, was ich mir noch alles so an 
Applikationen rausfingern muß...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.