www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AtMega im PLCC


Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die letzte Zeit habe ich immer mit dem Mega16 im DIP Dehäuse gearbeitet.
Allerdings ist mir das etwas zu groß, die neue Platine sollte sehr klein
werden. Gibt es denn einen vernünftigen Grund, daß Atmel alle AVRs nur
im DIP und TQFP Gehäuse anbietet?? Gab's die wenigstens mal? Der
einzige in Frage kommende wäre der Mega8535 im PLCC. Kleinere sind da
garnicht aufzutreiben. Und in SMD weiß ich nicht, ob das einfach geht.
Hat da jemande Erfahrung? Weil ich ja alle Leitungen dann wieder nach
unten legen müßte und so eine zweiseitige Platine bräuchte. Weiß auch
net, ob es möglich ist alle Bauteile (mit den Leiterbahnen) nach oben
zu legen und auch oben zu verlöten.

Autor: mthomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PLCC ist wohl einfach zu teuer bzw. keiner verlangt die ICs in dieser
Bauform in nennenswerten Mengen. Die TQFP-AVRs kann man noch ganz gut
"von Hand" loeten - hab's vor kurzem auch zum erstenmal erfolgreich
versucht. Zweilagige Platine braucht man nicht unbedingt, einlagige und
beidseitige Bestueckung muesste es meist auch "tun".

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

eben. SMD von unten und bedrahtet von oben.

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.