www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder kleinster 13.56Mhz RFID Reader


Autor: Michael H. (morph1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ihr mir so gut geholfen habt bei der Suche nach einem BT-Modul, suche 
ich nun das aus dem Titel :)

Am besten wäre eine Lösung welche mir die Daten seriell ausgibt und nur 
noch eine Antenne benötigt!

: Verschoben durch Moderator
Autor: (Gast) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, welche Protokolle muss er denn können? ISO15693-2? ISO15693-3? 
ISO14444A? ISO14444B? ...?

Autor: (Gast) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich meinte 14443 anstelle 14444... blöder Tippfehler, sorry!

Autor: (Gast) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier: 
http://meshedsystems.de/rfid/hfmodule/m1minimodul1...
Da gibts einige Module für den HF-Bereich...

Autor: Michael H. (morph1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe hier leider ein kleines problem mit einer wissenslücke ;)

ich soll die tags zur identifikation von patienten lesen können.


wie immer in akademischen kreisen steht nichts fest aber die chefs 
wollen alles wissen :)

ich muss mich also mal in alle richtungen umhören, ich denke aber wenn 
man das wie beim letzten link nimmt wird man bei entsprechender 
motivation sicher auch die protokolle anpassen können oder?

also im sinne das der hersteller dies übernimmt. ich würde wirklich 
gerne nur einen string über usart entgegennehmen, das mit den 
unterschiedlichen protokollen war mir nicht bewusst, da werde ich mich 
weiter informieren und dann wieder melden!

aber dennoch danke für die erste hilfe!

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein solcher Leser liefert tatsächlich die Tag-Nummer (oder Seriennummer) 
über USART, sofern er das vom Tag verwendete Protokoll versteht. Ich 
habe am Arbeitsplatz letztens mit dem sogenannten LEGIC-System zu tun 
gehabt, das ist ein bestimmtes, proprietäres Protokoll bei 
13.56Mhz-Lesern, dabei kann der Leser den kompletten Dateninhalt des 
Tags nur lesen, wenn der "Groupheader" (eine Art Präfix) von Tag und 
Leser übereinstimmt.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Sebastian:
Die LEGIC-Chipsets, bestehend aus einem OS-Controller und dem RF-Chip, 
können das. Der OS-Controller übernimmt dabei die Steuerung des 
RF-Chips. Man muss also nicht "ganz" runter aufs Protokoll der 
HF-Schnittstelle, aber es ist trotzdem noch ein bisschen Aufwand nötig, 
um wirklich relevante Daten zu lesen. Die Tag-ID zu lesen ist dagegen 
mit so einem Chipset recht einfach, das sind soweit ich weiss nur ein 
paar Bytes zur Konfiguration, dann wird das Feld gepollt. Kommt ein 
"gültiger" Tag ins Feld, sendet der Chipset über die gewählte 
Schnittstelle (SPI, UART, etc.) die Daten.
Ein Nachteil der aktuellen Chipsets ist der Analogteil, wenn man einen 
eigenen Reader basteln will, den das ist ein Hühnerfuttergrab, die 
Filter, etc. sind recht aufwendig.

Nur Interessehalber, was bedeutet, dass du LEGIC kürzlich am 
Arbeitsplatz hattest? Würd mich interessieren, in welchem Zusammenhang, 
weil ich im gleichen Konzern arbeite, aus dem LEGIC entstanden ist :)

Ralf

Autor: Roger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um mit Legic zu Arbeiten muss man Linzenzpartner sein oder werden.

Da gibts die A,B,C und S Lizensen.
Das Kosten richtig viel Geld oder Franken :-) und jährliche Gebühren.

Das ist kein Bastelzeug was "Mann"  "gerade mal so auf dem Tisch hat".

mfg
Roger

Der Prefix ist ein Stamp!

Autor: morph1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicht das ich den beitrag hier nicht passender fände, aber ihn einfach 
zu verschieben ohne ein wort zu sagen find ich dubios :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.