www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen mechanische Bearbeitung de PCB?


Autor: Rene H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen,

ich suche Tipps wie ihr eure PCBs bearbeitet. Irgendwie ist die Laubsäge 
nicht das Wahre. Taugen die Trennscheiben von Proxxon was? Oder besser 
die Fräse?


Und eine Frage an diejenigen die eine Lötstoppmaske auflaminieren. 
Bearbeitet ihr die PCBs vorher auf das Fertigmass oder Nachher?

Wär Super wenn der eine oder andere Tipp da ist...

Es Grüsst,
Promeus

Autor: Nietzsche_g (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich hab die Proxxon Diamant Trennscheibe... Die ist super... Hab mir aus 
sperrholz so ne Art Tischkreissäge gebaut, aus der flexiblen Welle von 
meinem Multitool... Sieht sehr sehr spartanisch aus, aber schneidet 
gut...

Am besten man kauft sich natürlich ne Tischkreissäge, z.B. von 
Proxxon...

Ich hab noch nie laminiert, aber ich denke man sollte vorher schneiden?

Autor: Rene H. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke :-), dann werde ich mir die Diamant Trennscheibe zulegen.


Ich überlege mir den

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=D33...

anzuschaffen, statt der Kreissäge. Das restliche Zubehör hätte ich. 
Taugt das was?

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> 
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=D33...

So so, ein Koordinationstisch...
Da hat der Schreiber wohl leichte Koordinaten-Störungen gehabt....

Aber wozu soll das gut sein beim Platinenschneiden? Ein Sägetisch mit 
Parallelanschlag wäre besser.

Autor: Dirk Ruffing (dh4ym) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rene H.,

ich kann Nietzsche_g nur zustimmen. Meine Minibohrmaschine ist zwar von 
Dremel, aber prinzipiell gleiche Arbeitsausrüstung und funktioniert 
bestens. Zumal du den Dremel/Proxxon auch noch für weitere Arbeiten 
super benutzen kannst.

Zusätzlich habe ich mir noch die Möglichkeit geschaffen einen 
Staubsauger anzuschließen um dann gleich den Platinenstaub wegzusaugen.

Viel Spaß beim Basteln.

Gruß Dirk.

Autor: häfftling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oben und unten mit einem messer einritzen und abbrechen.
du solltes die platine dazu aber einspannen.
damit es grad wird hilfts wenn man das abbrechen mit einem graden stück 
holz erledigt.

Autor: Sebastian R. (sebr)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mir ebenfalls eine Art Tischkreissäge aus Proxxon + biegsamer Welle 
+ 38mm Diamanttrennscheibe gebaut!
Funktioniert echt super. Falls gewünscht kann ich noch mehr Fotos von 
dem "Gerät" einstellen ;-)

Autor: Schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Falls gewünscht kann ich noch mehr Fotos von dem "Gerät" einstellen ;-)
Am besten mit etwas mehr Schärfe damit man deine Visage besser erkennt
(nicht böse gemeint).

Autor: Sebastian R. (sebr)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bitteschön

Autor: Sebastian R. (sebr)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch eins

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
der Rasen müsste mal wieder gemäht werden :-)

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht auf jeden fall pragmatisch aus, nich übel.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.