www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED-Matrix per Kabel an den Controller


Autor: V. W. (disp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi.
Bin gerade dabei eine 5x5 RGB-LED-Matrix aufzubauen, die per USB 
gesteuert wird.
Funktioniert zur Zeit im Testaufbau als 3x3-Matrix auch alles soweit, 
die LEDs leuchten, die USB Kommunikation funktioniert als HID auch ganz 
gut.
Nun wollte ich aber die Matrix auf die endgültige 5x5 Matrix aufstocken 
und in ein Gehäuse bauen, damit es auf dem Tisch wieder ein wenig 
ordentlicher zugeht :)
Dabei würde ich gerne den Controller (derzeit noch ein Olimex AT90USB162 
Experementierboard, demnächst wird vermutlich aber was schlankeres 
selbstgebastelt) und die LED-Matrix voneinander trennen und mit einem 
Kabel verbinden.
So könnte man dann zum Beispiel den Controller irgendwann erweitern und 
mehrere der "LED-Module" ansteuern..

Was muss ich dabei beachten?
Bei einer 5x5 RGB-LED-Matrix brauch ich 20 Leitungen, welche 
Kabel/Stecker könnt ihr mir da empfehlen? Irgendwie bin ich bei der 
Fülle an verschiedenen Steckern überfordert..
Wie lang darf das Kabel überhaupt maximal sein?
LED-Treiber zu den LEDs ins Gehäuse oder zum Controller? Ich würde dazu 
tendieren die LED-Treiber zu den LEDs ins Gehäuse zu bauen (Strom dann 
direkt per Netzteil oder auch über das Kabel?), aber bin für jeden Tip 
dankbar :)

Gruß,
Viktor

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Viktor W. (disp)

>Bei einer 5x5 RGB-LED-Matrix brauch ich 20 Leitungen, welche
>Kabel/Stecker könnt ihr mir da empfehlen? Irgendwie bin ich bei der

Flachbandkabel, 20 pol.

>Wie lang darf das Kabel überhaupt maximal sein?

ist in 1. Näherung unkritisch. 2m sollten problemlos drin sein. EMV ist 
bei Hobbyprojekten Nebensache.

>LED-Treiber zu den LEDs ins Gehäuse oder zum Controller? Ich würde dazu
>tendieren die LED-Treiber zu den LEDs ins Gehäuse zu bauen

Ja, ist besser für die EMV.

MFG
Falk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.