www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software DVD-Brenner TS-L632 brennt nicht mehr


Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen TS-L632 in meinem Laptop nur leider brennt der seit 
Kurzem keine DVDs mehr. DVD-RAMs löscht er 6 Stunden lang, dann sind sie 
aber nicht leer. DVD-RW ging erst noch, dann ging das Schreiben nicht 
mehr, DVD-RAM lies sich nur ganz am Anfang beschreiben, danach nicht 
mehr (aber DVD-RW noch). Nun habe ich eine DVD+RW eingelegt und das 
Laufwerk stürzt beim Löschen oder Brennen komplett ab.
Das Reinigen der Linse hat nichts gebracht. Was kann man da noch machen. 
Kann man irgendwie den Schreibstrom hochdrehen (per Software)? Gibt es 
eine Möglichkeit den Laser zu aktivieren, wenn der Laufwerksschlitten 
offen ist, um einmal nachzusehen, ob er leuchtet (bei DVD ist es ja 
sichtbar Rot)? Der Laser befindet sich nämlich in dieser Schublade.
Natürlich könnte ich auch ein Ersatzlaufwerk kaufen, aber da passt 
sicher nicht jedes, sondern nur wieder so eine Schabracke, die dann 
nicht geht und ein externes will ich nicht.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aber da passt sicher nicht jedes,

Das hängt von der Form der Frontblende ab. Ist diese einfach nur 
rechteckig, dann sollte annähernd jedes andere Slimline-Laufwerk auch 
passen.

Manche Notebookhersteller finden es aber erforderlich, ihre 
"Design"-Vorstellungen auch auf die Frontblende des CD/DVD-Laufwerks 
auszuweiten, das kann zu Problemen führen.

Die Befestigung der Frontblende am Laufwerksschlitten ist leider nicht 
genormt, sonst könnte man ja einfach die alte Blende ans neue Laufwerk 
montieren ...

Was noch zu klären ist, ist die verwendete Schnittstelle - PATA oder 
SATA, und wenn PATA, ob Master, Slave oder Cableselect. Im Gegensatz zu 
normalen Laufwerken für Desktoprechner, die dafür Jumper haben, wird das 
bei Slimlinelaufwerken oft durch die Firmware vorgegeben.

Das genannte Laufwerk ist ein PATA-Laufwerk.

Autor: Tilo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Laser von optischen laufwerken sind Verschleißteile. Wie alt ist das 
Laufwerk?

In der Zwischenzeit sind fast alle Laufwerke, abgesehen von der Blende 
gleich, die kann man ganz gut tauschen.

Meinen ersten DVD-DL Brenner habe ich vor ca. einem Jahr entsorgt, weil 
der nur noch "Ringe" gebrannt hat.

Autor: kein_guter_nic_mehr_frei (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

> Das hängt von der Form der Frontblende ab.

Zu meiner Zeit waren die Slim-Laufwerke noch als Master oder Slave 
'gebrannt'. Das ist heute sicher nicht mehr so. Such Dir ein Gerät raus 
was 'gute Kritiken' bekommen hat. Verzichte notfalls auf die 
Frontblende.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.