www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik NTC-Widerstandsdraht - gibts sowas?


Autor: Tiesto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ist jemandem bekannt, ob es Widerstandsdraht, bzw. allgemein Drähte 
gibt, die ein negatives Temperaturverhalten haben, also bei zunehmender 
Temperatur an Widerstand verlieren? Plane eine mini-Lötpistole für SMD 
zu bauen. Da der Heizdraht hierbei natürlich nur sehr dünn sein darf, 
gäbe es bei normalem Kupferdraht wohl Probleme, genügend Wärme zum 
Bauteil zu übertragen. Wenn es jedoch ein NTC-Draht wäre, würde dieser 
fast alle Leistung an der kältesten Stelle (also dann dem Bauteil) 
abgeben...
Die normalen Legierungsbestandteile von z.B. Konstantan oder NiCr können 
doch sicherlich auch so weit verändert werden, daß sich kein linearer 
Verlauf, sondern eine negativer Koeffizient ergibt?

Vielen Dank im Voraus für eventuelle Tips!

Autor: Martin Winterhoff (mawin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tiesto schrieb:
> Hallo ..............
> Die normalen Legierungsbestandteile von z.B. Konstantan oder NiCr können
> doch sicherlich auch so weit verändert werden, daß sich kein linearer
> Verlauf, sondern eine negativer Koeffizient ergibt?

Klar. Aber sicher nicht ausreichend hoch verändert, um für das von Dir 
geschilderte Projekt zu greifen.

>
> Vielen Dank im Voraus für eventuelle Tips!

Kauf Dir eine Miniatur Lötspitze. Aufheizzeiten von 2-4 Sekunden sind 
inzwischen gängig.

Autor: Edison (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> die ein negatives Temperaturverhalten haben, also bei zunehmender
 > Temperatur an Widerstand verlieren?

Ja,
Tabelle spezifischer Widerstand:

alpha Graphit: -0,0002
alpha Kohle  : -0,0003

Autor: die Idee ist gut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim Reichelt gibts Platinsensoren in Chipform für etwa 2Euro. Die 
PT100-Teile kosten ansonsten deutlich mehr.

Du könntest auch eine passende Weller-Lötspitze umpfriemeln (30Euro), da 
ist das Heizelement und der Platinsensor mit drin.

Autor: pq (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
PTC !!

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Brauchbares NTC-Verhalten ist nur mit Halbleitermaterialien möglich.
Daher arbeiten die Lötspitzen alle mit PTC-Verhalten.  Ist ja
letztlich egal, solange man überhaupt genau genug damit die
Temperatur messen kann.

Autor: pq (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube, er WILL einen PTC.
Denn die Leistung soll ja an der kalten Stelle hoch gehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.