www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ansteuern über serial port eines motors


Autor: djung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute, bin der newbe in sache der elektronik.

ich habe vor über eienem seriall port (GRD+RTS) einem el. Motor 
anzusteuern.
mit LED klappt es wunderbar, aber wenn ich an die pins den Motor 
anschliße bewegt sich da nichts, des wegen, will ich als strom/spannung 
quelle ein normales usb port nehmen.

jetzt ist die frage, wie baue ich meine schaltung auf, was muss ich 
dabei beachten, welche teile ich dafür brauche.

Laso ich dachte dass ich einem transistor brauchen werde, doch leider 
habe ich keine schaltung gefunden wie man über ein transistor ein 
anderer stromkreis schaltet, halt wie ein Relai soll es funktionieren.

bitte helft mir.

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was für einen motor möchtest du WO und WIE anschließen?

so wie ich das verstehe hängst du einen motor an die serielle 
schnittstelle (COM) deines PC und wunderst dich warum der motor nicht 
läuft.

wenn du damit deine schnittstelle bzw dein board nicht geschrottet hast 
kannst du dich schonmal sehr freuen. die serielle schnittstelle ist 
definitiv NICHT dafür gedacht und geeignet einen motor mit strom zu 
versorgen

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

auch ein USB-Port ist nicht dazu gedacht, einen Motor zu betreiben, wenn 
man nicht ganz genau weiß, was man tut.
Stichwort Induktionsspannung, Anlaufstrom, Blockierstrom.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: djung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die frage war ja wie ich es machen soll, ein Motor anzutreiber, Auf dem 
Motor steht nur eine nummer : 042507.was ich verstaden habe, ich muss 
eine andere stromquelle benutzen (USB). Doch wie mache ich es?

gibt es eine primitive schaltung dafür?

Autor: djung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: den Motor habe ich aus einem masagge ball von Conrad ausgebaut, 
dieser war da direct mit USB verbunden.

Autor: willi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>PS: den Motor habe ich aus einem masagge ball von Conrad ausgebaut,
>dieser war da direct mit USB verbunden.

dann frage ich mich warum er da nicht mehr drin ist, da konnte er doch 
bestimmt auch angesteuert werden.

sorry, aber deine angaben klingen so laienhaft, das ich mir nicht 
vorstellen kann das du es, auch mit hilfe, in nächster zeit schaffst den 
motor erfolgreich anzusteuern.

ich würde als einfachste, und für den pc sicherste lösung vorschlagen:

mit der seriellen schnittstelle einen optokoppler anzusteuern 
(stromaufnahme der optokoppler-LED und maximale stromentnahme der COM 
beachten).
mit dem optokoppler-transistor einen weiteren transitor ansteuern, der 
wiederrum den motor ansteuert.
die ganze "lastseite" wird dann mit einem entsprechenden steckernetzteil 
versorgt.

ich hoffe du kannst mit den infos was anfangen.

sorry ich will nicht eingebildet klingen, aber bei so manchen fragen und 
wünschen hier im forum kommt es mir manchmal so vor als wenn ein 
5-jähriger meint er könnte einen A380 fliegen, nur weil er sich im auto 
alleine anschnallen kann.
viele sachen sehen bei erster betrachtung recht einfach aus, gehen aber 
dann wenn man sich damit ernsthaft auseinandersetzt doch um einiges über 
das ohmsche gesetz hinaus

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.