www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen [Eagle] Durchmesser Via / Bohrung


Autor: Antal 377 (antal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bei der Herstellung von Vias wird ja zunächst ein größeres Loch gebohrt, 
um anschließend nach der Galvanisierung ein leicht kleineres Loch mit 
dem Via-Durchmesser zu haben.

Wenn ich nun in Eagle einen Via setze, bezieht sich die Einstellung 
"Drill" auf den Via-Durchmesser nach Durchkontaktierung (also den 
Enddurchmesser des Lochs) - oder auf die ursprüngliche Bohrung (= 
Durchmesser vor der Galvanisierung)?


Tippen würde ich auf ersteres, aber ich bin nicht zu 100% sicher. Kann 
mir da jemand weiterhelfen?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Antal 377 (antal)

>Wenn ich nun in Eagle einen Via setze, bezieht sich die Einstellung
>"Drill" auf den Via-Durchmesser nach Durchkontaktierung (also den
>Enddurchmesser des Lochs)

Ja.

> - oder auf die ursprüngliche Bohrung (=
>Durchmesser vor der Galvanisierung)?

Nein.

MFG
Falk

Autor: Matthias K. (john_connor)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Layout verwendet man in der Regel den endgültigen Durchmesser.
Das für die Fertigung (Galvanisierung) der Durchmesser größer sein muss 
ist Sache des Herstellers und sollte nicht dein Problem sein.

Vielleicht kann man irgendwo auf der Welt einen Hersteller finden 
welcher anderer Meinung ist.


Wenn du es genau wissen willst :
Der Leiterplattenhersteller Leiton bietet ein recht detaillieres FAQ 
welches solche Fragen beantwortet.
Die Antworten des FAQ beziehen sich natürlich auf Leiton können (nach 
meiner Vergleich mit anderen Herstellern) aber als Industriestandard 
angesehen werden.

Autor: Antal 377 (antal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da habe ich wieder einmal Probleme gesehen, wo gar keine sind.
Vielen Dank @Falk und Matthias (auch für den Tipp mit den Leiton-FAQs)!

Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die LP Hersteller runden Bohrungen etwas, auch ohne Rücksprache, (+-2,5% 
ist Standardeinstellung des Excellon Cam Jobs im Eagle). Nicht jeder LP 
Hersteller hat sämtliche Bohrer. Wenn Du Vias mit 0.6 setzt aber manchne 
THT Bauteile einen Drill von 0.6096 haben wird da nur ein Bohrer 
genommen.
Wichtiger ist aber, wieviel Kupfer nach dem galvanisieren in der Hülse 
ist, nicht deren Durchmesser. Falls Du Vias "mißbrauchst" um da später 
was durchzustecken, vorher abklären, das kann böse Überraschungen geben

Autor: Antal 377 (antal)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist in meinem Fall zum Glück weniger problematisch, die Vias dienen 
nur ihrem eigentlichen Zweck. Allerdings muss ich teilweise recht dicht 
an Vias vorbeirouten - wäre da ein 0,3mm Via auf einmal gleich 0,2mm 
breiter als erwartet, wäre es den vorbeilaufenden Leiterbahnen 
gefährlich nahe gekommen.

Autor: Katzeklo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Restring und bohrdurchmesser sind aber verschiedene Paramter, u. U. 
werden die aber auch mal verkleinert/vergrößert wenn das Design nicht 
zum Prozess passt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.