www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Verhältnisse in Berlin


Autor: Gast03 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.sueddeutsche.de/panorama/588/481064/text/

Schlimme Sache was da so abgeht. Eigentlich wollt ich nächstes Jahr ein 
paar Tage nach Berlin fahren, aber wenn man sich da ins falsche Viertel 
verirrt, kommt man ja nicht mehr lebendig nach Hause.

Autor: Gast03 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist zwar die "süddeutsche", aber davon abgesehen könnte es auch die 
übliche Hetzpropaganda aus der ehemaligen Kochstraße/Lindenstraße sein.

Unrealistisch. Und erheblich gefährlicher als in Berlin lebt es sich 
beispielsweise irgendwo in Brandenburg.
Münchner, bleibt bei euren Leisten und schreibts net so a zeugs, wos ihr 
euch net mit auskenne tuat.


Na gut, man sollte den etwas weiter "draußen" befindlichen Ost-Bezirken 
mit Plattenbausilostruktur wie Marzahn, Hellersdorf, Lichtenberg etc. 
vielleicht eher fernbleiben, aber warum sollte man da auch hingehen? Da 
ist ja nichts, da ist nur ... osten.

Die derzeit wirklich beklagenswerten Zustände in Berlin sind hier sehr 
schön wiedergegeben:

http://www.tagesspiegel.de/zeitung/Titelseite;art692,2851359

Autor: Dussel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Hetzpropaganda
Wie üblich. Ist halt ein andere Kulturkreis. Solange die mich in Ruhe 
lassen, sollen andere die auch in Ruhe lassen.

Autor: achwas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und ich fahr nicht nach München, da werd ich in der U-Bahn verprügelt!
und nicht nach New York, wenn man sich da in die Bronx verirrt!

Bleib mal schön bei Mutti, Gast03. Ist sicherer für Dich! ;-)

Autor: Siggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist sehr sehr schlimm, wenn man sich in Berlin verirrt. Meine Frau 
und ich sind 2 Stationen zu früh aus der Bahn ausgestiegen. Nun standen 
wir da und wussten nicht wohin, keine Schwein konnte uns verstehen, da 
wir Hochdeutsch sprachen. Zum Glück kamen zwei Türkinnen vorbei und 
haben und uns erklärt wo wir lang gehen müssen.

Fazit: Wenn man Pech hat, trifft man auf Berliner - man kann aber auch 
Glück haben.

Autor: achwas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Siggi

hast recht! Und die Taxifahrer sind alle Außerirdische! Und die Pläne 
von S-und UBahn sind alle auf russisch! Und wenn man meint, man kann 
sich - wie zu Hause auf'm Dorf - an der Kirchturmspitze orientieren, 
dann haben die doch tatsächlich soo viele davon! ;-)

Autor: Siggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... Und die Taxifahrer sind alle Außerirdische!  ...

Nicht immer - neulich bin ich nach (zum) Prenzlauer Berg mit E. T. 
gefahren.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Meine Frau und ich sind 2 Stationen zu früh aus der Bahn
> ausgestiegen. Nun standen wir da und wussten nicht wohin,
> keine Schwein konnte uns verstehen, da
> wir Hochdeutsch sprachen.

Wo soll das in Berlin gewesen sein? Etwa inne ßone?

Autor: T. H. (pumpkin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na wende n Berliner mit feinstn Bayrisch ansprichst dann is eins klar: 
du wirst ignoriert. Zumal man alle 200 Meter von irgendeenem anjelabert 
wird. Da hilft nu eens: Stadtpläne lesen und verstehn!

Siggi wrote:
> Nun standen wir da und wussten nicht wohin, keine Schwein konnte uns
> verstehen, da wir Hochdeutsch sprachen. Zum Glück kamen zwei Türkinnen
> vorbei und haben und uns erklärt wo wir lang gehen müssen.
>
> Fazit: Wenn man Pech hat, trifft man auf Berliner - man kann aber auch
> Glück haben.

Jenau! Türken sind natürlich keene Berliner. Geh spielen du Tölpel!

Autor: Bernd G. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Na gut, man sollte den etwas weiter "draußen" befindlichen Ost-Bezirken
> mit Plattenbausilostruktur wie Marzahn, Hellersdorf, Lichtenberg etc.
> vielleicht eher fernbleiben, aber warum sollte man da auch hingehen? Da
> ist ja nichts, da ist nur ... osten.

Hallo Rufus, gehts noch?
Wann warst du das letztemal in der Zone? Ich gebe zwar zu, dass 
Lichtenberg nicht so prickeld ist wie Hannover, Peine oder Neukölln, 
aber hier wurde der Lichtenberger Doppelkorn erfunden. Als geborener 
Lichtenberger lasse ich nichts auf Lichtenberg kommen! Ich kann ja auch 
nichts dafür, dass Lichtenberg im Kreis Niederbarnim Anfang des vorigen 
Jahrhunderts nach Berlin eingemeindet wurde. Hätten die 
Großberlin-Verschwörer seinerzeit darauf verzichtet, bräuchte sich jetzt 
niemand wie du über die lähmende Langeweile einiger Stadtteile zu 
beklagen!

Autor: achwas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich war zuletzt außerhalb Westberlins zur langen Nacht der Wissenschaft, 
in Buch (Max Delbrück Zentrum) und in Adlershof. Das war sehr 
beeindruckend! Alles vom Feinsten! In Adlershof würde ich gerne in der 
Forschung arbeiten.

ergo: ist nicht alles so trostlos da.

Autor: Gast03 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Meinungen hier so positiv sind, kann ich ja doch hinfahren ;)
Der Bericht geht über Kurden und Libanesen, also ists nix gegen Türken.
Ich denke mal das es in den meisten Großstädten diese Verhältnisse gibt. 
Das es Hetzpropaganda ist bezweifle ich. Wenn gehetzt wird, dann gegen 
Deutsche. Dass das schon Wirkung zeigt, sieht man am Kommentar von 
rufus. Warum sollt ich nicht nach Brandenburg fahren?? National befreite 
Zone?

Autor: achwas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Bierbaron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich komm aus Bayern und muss sagen die Preußen interessieren mich nicht 
wirklich. Ich hab mal ne Umfrage gesehen bei der festgestellt wurde, das 
ca. 80% der Preußen schon mal in Bayern waren, aber nur ca. 20% der 
Bayern in Preußen :-)
Was die Sicherheit angeht: In Bayern wird wenigstens teilweise 
durchgegriffen, wenn auch meistens zu spät. Wurde aus Berlin jemals ein 
"kriminelle Ausländer" abgeschoben?? Hab da noch nie was gehört, da sind 
nur wir Bayern immer die Bösen

Autor: Siggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
T. H. (pumpkin), du entsprichst exakt der Vorstellung die ich von einem 
berliner Blödmann habe, und der einem in den Straßen Berlins immer 
wieder über den Weg läuft. Allein der Stil deiner Einlassungen sind 
nicht nur schauderhaft, sonder zeigen aufs trefflichste, daß du meinen 
kleine Beitrag nicht verstanden hast.

Autor: Preuße (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich komm aus Bayern und muss sagen die Preußen interessieren mich nicht
>wirklich. Ich hab mal ne Umfrage gesehen bei der festgestellt wurde, das
>ca. 80% der Preußen schon mal in Bayern waren, aber nur ca. 20% der
>Bayern in Preußen :-)

Der Bayer ist nicht in der Lage über den Tellerrand zu schauen und ist 
mit seinem kleinen introvertierten Freistaat zufrieden.

Der Preuße ist offener und schaut sich auch gerne mal in der Welt um. Er 
fährt aber auch gerne wieder nach Hause und freut sich nicht in Bayern 
leben zu müssen.

Oder was soll ich in Dein geschreibsel reininterpretieren?

Es gibt in Bayern nichts reizvolles, außer vieleicht die Biervielfalt. 
Ich kanns beurteilen, ich bin schonmal da gewesen.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Es gibt in Bayern nichts reizvolles, außer vieleicht die Biervielfalt.

Doch, die A9. Die führt raus ...

Autor: Bierbaron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach was, Bayern ist das schönste Bundesland von Deutschland. Was die 
Ofeenheit gegenüber anderen Leuten angeht, muss ich euch recht geben. 
Die meisten sind hier recht engstirnig.

Autor: Preuße (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ach was, Bayern ist das schönste Bundesland von Deutschland.

Ach, beharren die Bayern nicht auf ihrem "Sonderstatus" als Freistaat 
und möchten sie nicht am liebsten ihr eigenes Ding machen?

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Preuße schrieb:
>>Ach was, Bayern ist das schönste Bundesland von Deutschland.
>
> Ach, beharren die Bayern nicht auf ihrem "Sonderstatus" als Freistaat
> und möchten sie nicht am liebsten ihr eigenes Ding machen?

Nein.
Sie würden gerne zu Österreich gehören :-)

> Der Preuße ist offener und schaut sich auch gerne mal in der Welt um.
> Er fährt aber auch gerne wieder nach Hause

Was glaubst du wie sich erst der Rest der Welt freut, wenn er das tut 
:-)


(Bitte alles mit einem Augenzwinkern sehen)

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der Preuße ist offener und schaut sich auch gerne mal in der Welt um.

Und macht sich durch die große Klappe überall unbeliebt (sie nennen es 
selbst 'Berliner Schnauze').

Ich kann's beurteilen, schon oft erlebt!

;-)

Autor: Ex-Brandenburger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es ist eine Ehre Preusse zu sein - aber kein Vergnügen...

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ex-Brandenburger schrieb:
> Es ist eine Ehre Preusse zu sein - aber kein Vergnügen...

It's nice to be a Preiss,
it's higher to be a Bayer, but
it's top to be a Schwob!

:)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schwabe schaffet, Badner denket.

Autor: Bogumil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Metropole: Bollwerk des Provinzialismus (A. G. Bierce)
Bayern: Die Provinz daselbst (B. Ogumil I)

Home: is where your heart is.

Autor: T. H. (pumpkin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Siggi schrieb:
> T. H. (pumpkin), du entsprichst exakt der Vorstellung die ich von einem
> berliner Blödmann habe, und der einem in den Straßen Berlins immer
> wieder über den Weg läuft. Allein der Stil deiner Einlassungen sind
> nicht nur schauderhaft, sonder zeigen aufs trefflichste, daß du meinen
> kleine Beitrag nicht verstanden hast.

:^D

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achwas schrieb:

> Bleib mal schön bei Mutti, Gast03. Ist sicherer für Dich! ;-)

Aber auch nur für ihn, nicht für die Anderen:
http://www.heise.de/tp/blogs/3/142345

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.