www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Offset bei einem LM324 regeln ?


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich habe eine Schaltung mit einem LM324 als nicht inv. Verstärker 
aufgebaut, und frage mich, ob ich irgendwie den Offset regeln kann. Im 
leerlauf habe ich eine geringe Spannung am ausgang.

Danke !!!

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ob ich irgendwie den Offset regeln kann.

Sicher kann man, z.B. von beiden Eingaengen 100k Widerstaende an die 
beiden Enden zu einem 1k Poti legen, dessen Schleifer an VCC geht, 
Widerstandswerte ja nach sonstiger Schaltung nur als Vorschlag.

Aber macht das Sinn ?

Der LM324 hat nicht nur einen fabrikationsbedingten Offset, sondern der 
aendert sich mit Temperatur, Betriebsspanung und Alter. Nimm doch gleich 
einen praeziseren OpAmp, z.B. LT1014.

Autor: Ulrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 4 fach OPs wie der LM324 haben keinen extra Abgleich für den Offset. 
Den gibts eigentlich nur bei einfach OPs. Wie man den Offset in der 
Schaltung kompensiert, ohne extra abgleichanschlüsse, hängt von der 
Schaltung ab. Möglich ist z.B. ein Poti über die Versorgungsspannung und 
ein rechtgroßer Widerstand an einen der Eingänge.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe noch einige TL081 hier die einen Offset anschluß haben. Laut 
Datenblatt kann die versorgungsspannung +-18V betragen. ist es möglich 
die zu verschieben, also -5 und +25 ?

Danke !!!

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Laut Datenblatt kann die versorgungsspannung +-18V betragen. ist es möglich
>die zu verschieben, also -5 und +25 ?

Ja denn dem OP ist es egal wie die Versorgungsspannung aufgeteilt ist 
einen GND hat er ja nicht. Du darfst in der Summe natuerlich die 
maximalen Werte nicht ueberschreiten. Die +-18V sind allerdings Absolute 
Maximum Ratings empfohlene Betriebsspannung ist +-15V.

Gruss Helmi

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.