www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB-Hub mit angeschl. internen Gerät nicht erkannt


Autor: Maximilian Hegele (mhegele)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hoffe das ist das richtige Forum, war mir nicht sicher ob das Thema 
eher in das Platinen-Forum passt!

Nun zu meinem Problem:
Ich habe eine Platine für einen USB-Hub mit einem angeschlossenen 
internen Gerät (im wesentlichen ein USB-fähiger Mikrocontroller) und 
einem extern herausgeleiteten Port entwickelt. Als Hub-Controller 
benutze ich den TUSB2036. Beim layouten habe ich mich an die Schematics 
von Texas Instruments gehalten.
Der TUSB2036 ist als bus-powered, mit einem angeschlossenen Gerät und 
einem externen Port konfiguriert, es werden also auch nur 2 von den 3 
möglichen USB-Anschlüssen des TUSB2036 überhaupt verwendet.

Mein Problem ist nun, dass der Hub überhaupt nicht erkannt wird, also 
gar keine Meldung kommt, so als hätte ich nix angehängt. Der Witz ist, 
dass das schon die zweite Version der Schaltung ist, bei der ersten 
hatte ich den Hub als 3-Port Hub konfiguriert, was ja eigentlich falsch 
ist. Diesen Hub hat  das OS allerdings erkannt!

Kann es sein dass das interne Gerät nicht als "Port" gezählt wird, und 
der TUSB2036 deshalb nur einen Port betreibt, was ich aber gar nicht 
konfigurieren kann?

Bin mit meinem Latein langsam am Ende, die Technotes von Texas bzgl. des 
TUSB2036 kann ich langsam auswendig :-)

Den Teil der Schaltung mit dem Hub-Controller habe ich angehängt!

Bin für jede Hilfe dankbar!

Grüße

Maximilian Hegele

Autor: Maximilian Hegele (mhegele)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal,

ich glaube ich kann das Problem noch eingrenzen: Irgendwie scheint etwas 
mit dem Anschluss des Reset-Pin nicht zu stimmen, dessen Anschluss habe 
ich aber im Vergleich zu ersten Version nicht geändert, und die hat 
funktioniert :-(

Werde das noch weiter untersuchen...

Grüße

Maximilian Hegele

Autor: Maximilian Hegele (mhegele)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

jetzt habe ich das Problem selber gefunden: Zwischen dem Widerstand und 
dem Reset-Pin des TUSB2036 hat noch ein Kondensator gefehlt, das High 
auf der Reset-Leitung war nach dem Power-Up nicht verzögert :-(

Grüße

Maximilian Hegele

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.