www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 4 Thermoelement an MAX6675 ber Multiplexer (Mux)


Autor: Julian Nischler (julnisch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Freunde,
Ich überarbeite gerade eine Platine.
An die Platine sind 4 Thermoelemente angeschlossen und werden über den 
"AD597" und Spannungsteiler per Atmega8 ausgewertet!
Nun möchte ich den Analogteil simpler und kleiner machen und würde gerne 
den "MAX6675" verwenden.
Da dieser Bauteil jedoch sehr teuer ist ca. 15€ und ich ihn 4mal 
benötige würde ich gerne einen Analogen Multiplexer einsetzen zb. den 
"ADG704" von Analog!
Ich würde aus Kostengründen nur einen Pin des Thermoelementes Muxen den 
Anderen Pin würde ich auf Analog-GND legen wie es der "MAX6675" je e 
will.
Nun stellt sich die Frage ist es sinnvoll einen Mux zu verwenden oder 
wird der Messfehler zu groß?
Ich dachte da der Eingangswiderstand des " MAX6675" sehr groß ist und 
der Interne Widerstand des MUX nur 2,5R wird sich der Messwert nicht 
wirklich ändern!
Ich geb zu ich hab es noch nicht nachgerechnet (zu faul) hab ich jedoch 
noch vor ;D!
Entsteht an den durch den MUX weiteren Lötstellen wieder eine 
Thermospannung?
 Reicht es wenn ich lediglich 1 Pin des Thermoelementes MUXe oder soll 
ich beide Signale MUXen, da eines ja so und so GND potential hat?
Ich messe Temperaturen von 25 - ca 500°C also ein paar C Abweichung sind 
mir relativ egal, jedoch will ich die Messung so genau wie möglich!

lg aus Salzburg
und Danke im Voraus.
Julian Nischler

Autor: Julian Nischler (julnisch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey

Ich hab grade gesehen in der 74 Logikreihe ist ein analogMUX:

74HC4052

http://www.nxp.com/#/pip/pip=[pip=74HC_HCT4052_5]|...]

Ist der mit seinen 70R innenW zu schnlecht?

oder durch den extrem geringen Strom so und so egal?

lg

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.