www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Woher sind die Adressen in Google-Maps ?


Autor: Uboot- Stocki (uboot-stocki)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

woher sind die Adressen, die in Google-Maps angezeigt werden? An wen 
wendet man sich, wenn dort Fehler drin sind ?

Wer hat z.B. die Verantwortung für die "Schlachthofstraße 2-12" wenn ich 
Feuerwehr Koblenz in die Google-Suche eingebe (siehe Screendump) ?

Vielen Dank für Tipps ...

Gruß

Andreas

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> An wen wendet man sich, wenn dort Fehler drin sind ?

Hmm. An den Papst? Oder an Frau Schmidt?

> Wer hat z.B. die Verantwortung für die "Schlachthofstraße 2-12" wenn ich
> Feuerwehr Koblenz in die Google-Suche eingebe (siehe Screendump) ?

Wer auf jeden Fall gar nicht in Frage kommen kann und auch nicht wissen 
kann, wer in Frage kommen kann, ist die Firma Google.

Autor: Uboot- Stocki (uboot-stocki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rufus t. Firefly schrieb:
> Wer auf jeden Fall gar nicht in Frage kommen kann und auch nicht wissen
> kann, wer in Frage kommen kann, ist die Firma Google.

Ja, das ist die Erfahrung, die ich auch gemacht habe....

Wir haben aber die blöde Situation, dass ein "stadtbekanntes 
Etablissement" die falsche Telefonnummer eingetragen hat und dies 
ausgerechnet die Nummer der Tante meiner Oma ist. Diese wird jetzt mit 
Anrufen "belästigt".

Was kann man in diesem Fall tun ?

Gruß

Andreas

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sich eine andere Telefonnummer geben lassen.

Autor: Uboot- Stocki (uboot-stocki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uhu Uhuhu schrieb:
> Sich eine andere Telefonnummer geben lassen.

Ihr meint im Ernst: Vor dem großen Google kapitulieren ?

Das ist dann doch eher eine Story für Explosiv o.ä.

Gruß

Andreas

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Uboot- Stocki schrieb:
> Uhu Uhuhu schrieb:
>> Sich eine andere Telefonnummer geben lassen.
>
> Ihr meint im Ernst: Vor dem großen Google kapitulieren ?

Na ja, man kann auch einen Anrufbeantworter aufschalten, der dem werten 
Anrufer die Nummer der Telefonseelsorge einflüstert...

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wir haben aber die blöde Situation, dass ein "stadtbekanntes
> Etablissement" die falsche Telefonnummer eingetragen hat und dies
> ausgerechnet die Nummer der Tante meiner Oma ist. Diese wird jetzt mit
> Anrufen "belästigt".
>
> Was kann man in diesem Fall tun ?

Einen guten Anwalt suchen und abkassieren. Klagt dem Verein die 
Sitzmuskeln wund!

Autor: Uboot- Stocki (uboot-stocki)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

zurück zum Thema: Ihr seht das aber auch so - Diese Information wird von 
Google zur Verfügung gestellt ?

Gruß

Andreas

Autor: Uwe Nagel (ulegan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Google sammelt die zum Teil aus Webseiten und kauft wohl auch zu. Unsere 
Firma steht mit einer Telefonnummer drin, die von der Telekom als unsere 
Haupt-ISDN-Nummer genannt wird. Wir verwenden die jedoch nicht, sondern 
nur einige der anderen 9 Nummern.
Da steht dann aber auch dabei:
Branchenverzeichnis zur Verfügung gestellt von GelbeSeiten®Verlagen

Uwe

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.