www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder EMV-Schutz für SAW-Filter


Autor: rflayouter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es soll hier ein 50 Ohm SAW-Filter, das direkt hinter der Antenne sitzt, 
gegen Überspannungen, die aus statischer Aufladung resultieren, 
geschützt werden.

Das Filter ist direkt über einen 22pF Kondensator an die Stab-Antenne 
angekoppelt.

Was würdet Ihr nehmen? Antiparallel geschaltete Dioden? Hochohmige 
Widerstände? Welche? Wie wirkt sich das auf die Impedenz/Empfindlichkeit 
der Eingangsstufe aus?

Ach ja und das alles in SMD also max 0805.

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht einen am Ende kurzgeschlossenen Lambda/4 Stub an den Eingang 
bauen, der schließt Elektrostatik kurz.

Autor: rflayouter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Antennenanschluß ist SMA oder BNC, was da dran hängt ist nicht 
vorhersehbar...
(Wenn jemand Netzspannung anlegt, kann das Ding aber ruhig durchknallen)

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Notfalls Spule gegen Masse oder Übertrager vorschalten ?
http://de.wikipedia.org/wiki/Akustische_Oberfl%C3%...

Bei Blitzeinschlag bleibt ein Häufchen Asche.

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie wäre es eine Induktivität anzuklemmen?

Autor: rflayouter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es sollte im Titel auch nicht EMV- sondern ESD heißen...

Autor: Martin Laabs (mla)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spule mit entsprechend hoher Impedanz bei der Arbeitsfrequenz nach 
Masse. Wenn es schmalbandig ist evt. noch einen Schwingkreis daraus 
basteln. Geeignete Schutzdioden mit geringer Kapazität nach Vcc und GND 
wenn man die Kapazität in dem Anpassnetzwerk berücksichtigen kann. NXP 
hat da was im Angebot. Ansonsten gucken ob der SAW-Filter wirklich so 
empfindlich ist und alternativ einen robusteren Filter (z.B. Helix) 
verwenden.

Viele Grüße,
 Martin L.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.