www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle; Bauteile in Stückliste die nicht auf der Platine sind


Autor: Bogumil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ich hab hier ein kleines Layout und da ich mal wieder vergessen habe die 
Drehknöpfe für das Poti zu bestellen (die Muttern und Schrauben für den 
TO220 für die hab ich gottseidank noch) folgende Frage:

Gibt es eine Möglichkeit Bauteile in einem Eagle Schaltplan zu halten so 
dass diese:
- in der Stückliste erscheinen
- nicht im Board auftauschen
- nicht im DRC und ERC rumnerven
?

Danke für Tips und Anregungen

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfach ein Symbol ohne Footprint machen...
Hab ich früher bei MCUs gemacht, das MCU-Symbol hatte nur die Portnamen, 
und das zweite Symbol war eine Tabelle, welcher Pin welche 
Zusatzfunktion übernehmen kann (RxD, TxD, etc.)
Wenn du es in einem Symbol mit mehreren Gates machst, ist das für dich 
geschickter, weil du jeweils beim Platzieren die Zusatzbauelemente am 
Zeiger hängen hast ;)

Ralf

Autor: Bogumil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
four words, thank you ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.