www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Ich ärgere mich über Alice (Hansenet) bald o2 ?


Autor: Jens Karstedt (blauzahnmeister)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe soeben zum zweiten mal hintereinander eine SIM-CARD von 
Hansenet(Alice) bekommen die sich nicht aktivieren lässt.
Die Schriftwechsel mit dem Service sind Nervenaufreibend. Ich habe das 
Gefühl, dass die Leute vom first-level support komplett im Regen stehen.
Vor über einem halben Jahr habe ich bei hansenet einen Produktwechsel 
beantragt, mit dem Ziel auch einen Mobilvertrag abzuschliessen.
Ich habe immer noch keine funktionierende SIM-Card !
Beim letzten Versuch war schlicht das Feld für die PIN und die PUK leer 
!!!!!!!!!!!!!!!!!
So etwas amateurhaftes habe ich noch nie erlebt.
Ich hoffe, dass, wenn O2 den Laden übernimmt, der gesamte Alice 
Dilettanten-Club vor die Tür gesetzt wird.
Bei O2 werde ich dann übrigens sofort kündigen;-)
Ziel : Telekom, denn da bin ich vor 8 Jahren weg weil die wie eine 
Behörde agierten, aber die agieren wenigstens.
Ich freue mich schon auf die Nummernmitnahme.
Ich werde übrigens erst einen Telekom Vertrag abschliessen mit Nummer 
egal, diese schonmal allen als die neue Nummer mitteilen. Dann später 
irgendwann die alte Nummer versuchen von (Dann ja) O2 loszueisen (das 
dauert erfahrungsgemäss ein Jahr), dem Rechtsstreit gelassen 
entgegensehen und später irgendwann auf einer Party die Gäste fragen, ob 
sie sich noch an meine alte Telefonnummer erinnern können.
So ist das.

Autor: Phil J. (sunflower_seed)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1) Durchatmen

2) Bei mir ging alles ohne Probleme. Wenn auch nicht ohne ein paar 
Kniffe. Aber Fachwissen ist halt vorrausetzung, bei solchen ISPs

3) Der Service ist zwar manchmal etwas nervig, aber wenn man klar sagt 
was man will bekommt man es innerhalb von kürzester zeit.
Das hat die Telekom bei mir alles in 2 Monaten nicht geschafft.

Autor: Schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anfangs hatte ich auch Probleme mit Alice aber der Support war doch
sehr bemüht einem zu helfen. Bei schlechter Erreichbarkeit und wenn
möglich, auch über Email. Dann kann man alles Schritt für Schritt
durchgehen und muß nicht über vergessene oder falsch interpretierte
verbale Anweisungen verzweifeln. Als ich meinen Zugang zum erstenmal
eingerichtet hatte war das mit der Alice-CD eine Katastrophe mit der
ich mir nur mein Betriebssystem zerhackt hatte. Ich habs dann ohne CD
hinbekommen und bin seitdem sehr zufrieden. Sogar als letztes Jahr
mal für einen halben Tag keinen Zugang gab hab ich meine Telefonkosten
von denen erstattet bekommen. Einzig der Preis könnte sich mal wieder
etwas nach unten bewegen. Also nicht meckern oder verzweifeln, sondern
auch alternative Informationsquellen nutzen.

Autor: Jens Karstedt (blauzahnmeister)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir geht es auch hier nicht um die DSL Dienstleistung !
Die klappt sein 8 Jahren rund um die Uhr! Das möchte ich hier nochmal 
erwähnen. Da man aber mit DSL keine müde Mark mehr verdienen kann, 
bemühen sich die ISP's krampfhaft z.B. Mobiltelefonie, Video on demand 
und Musik-download-Plattformen an den Start zu bekommen.
Die bereitstellung solcher Dienst überfordert aber leider die 
kleingeschrumpften IT Abteilungen solcher Firmen, also werden externe 
Berater hinzugezogen. Diese kosten viel Geld und sehen erfahrungsgemäß 
immer nur den erfolgreichen Abschluss des konkreten Projektes, nicht 
aber dessen integration und spätere Wartbarkeit in die 
Servicelandschaft. Steht dies nicht eindeutig auf der Agenda des 
Dienstleistungsvertrages hat der ISP schon verloren.
Da in der Softwareentwicklung bezüglich der tatsächlichen Aufwänd IMMER 
gelogen wird, steht der ISP nachher immer mit einem halbfertigen Produkt 
da, an dem die nötigsten Arbeiten aufgrund leerer Etat-Töpfe nicht mehr 
durchgeführt werden können. So ein schrott Update hat in meinem 
konkreten Falle offenbar dazu geführt, dass mein PIN und PUK irgendwo 
auf dem Weg zwischen VMNO und der Alice-Lounge den Weg aller 
unpersistierten Daten gegangen sind.

Schönes Wochenende

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.