www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DS1822 / DS18S20 CRC Fehler


Autor: Juergen Sievers (Firma: OHB Teledata) (rumpelstilzchen)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich bin bei der Suchen nach Hilfe zu einem Problem auf diese Seiten 
gestoßen und versuche es einfach mal hier, in der Hoffnung, dass ich 
hier richtig bin.

Ich versuche von einem AT90CAN128 aus über die UART 2 mit einem DS1822 
zu kommunizieren und bekomme beim Lesen der Scratchpad, nur beim Lesen 
der Scratchpad!, sporadisch CRC Fehler. Die CRC beim lesen der ROMs 
stimmt immer!

Die Anlage zeigt ein Log davon. Das Format ist:

DROP:TMP: 10> 55, 22, 59, 0D, 22, 00, 00, 00, B6, BE 09< AC, 01, 4B, 46, 
7F, FF, 04, 10, 86==86 OK  , T=26,12

xx> bedeutet xx Zeichen werden ausgegeben, hier immer die Adresse des 
ersten Sensors.
xx< bedeutet xx Zeichen werden gelesen.
Die jeweils Komma separierten, folgende Zeichen sind halt die 
geschriebenen oder gelesenen Zeichen, wobei das letzte immer die 
gelesene CRC gefolgt von einem „!=NN ERR“ oder  „==NN OK“ ist. Die 
Zweite Nummer nach dem == oder != ist dabei meine errechnete CRC.

Ich starte immer eine Wandlung für alle Sensoren, wobei ich danach so 
lange read-frames sende, bis ich eine 1 zurück bekommen womit die 
Wandlung ja abgeschlossen sein soll. Dann lese ich das ScratchPAD aus 
und wundere mich.

Kann jemand was dazu sagen. Vielleicht (wahrscheinlich) ist es ja mein 
CRC Rechner, dann mussten ja die gelesenen CRCs immer stimmen. Kann/mag 
das jemand überprüfen? Das es die Kommunikation sein soll, mag ich nicht 
mehr glauben. Der Fehler tritt immer bei eine Änderung in der Temperatur 
oder, was mich noch mehr wundert, bei diesem ominösen Reseved Byte (byte 
6 im Scratchpad) auf.

Dank
rumpel.


======== NACHTRAG =========

OK, MAXIM hat sich dazu nun auch schon geäussert. Die CRC berechnung 
scheint in ordnung.

Da muss ich mal sehen was das noch sein kann.


<MAXIM>

.... You are calculating the CRC correctly, however it seems you might 
be reading some wrong data especially as you mentioned in the Reserved 
byte 6.

What are the top level markings of the device you are testing. Who did 
you purchase the device from?

Does this happen on multiple devices? I may have to ask you to send a 
couple of these devices back for FA.

Thanks and Regards,

In diesem Sinner erst einmal auch hier meinen Dank und, wenn noch 
jemanden etwas dazu einfällt, immer her damit.

Schüß rumpel.

: Verschoben durch Moderator

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.