www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung Textfile erzeugen (abspeichern) und wieder laden


Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann ich in VB ein Textfile aus verschiedenen Zahlen erzeugen, das 
ich im Anschluss laden und wieder ausgeben kann?

Autor: auch mal das problem hatte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: auch mal das problem hatte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.visual-basic-forum.de/

mit was Progst du denn?

VB 6.0 oder VB.NET?

Autor: Anfänger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VB6. Ich möchte für eine Steuerung eingestellte Parameter speichern und 
im Anschluss wieder erholen. Themengebiet ist für michzu groß... weiß 
gar nicht nach was ich richtig suchen soll...

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anfänger schrieb:
> VB6. Ich möchte für eine Steuerung eingestellte Parameter speichern und
> im Anschluss wieder erholen. Themengebiet ist für michzu groß...


Ah geh.
Was hast du denn an Stichworten?
VB 6.0 Datei lesen schreiben

Das gibst du erst mal in Google ein und durchstöberst die ersten 10 oder 
20 Links. Dann sieht man weiter und entscheidet ob die Stichworte so gut 
waren oder nicht bzw. wie man sie abändert.

Du musst lernen, dir selbst zu helfen.

Andere Stichwörter wären

VB 6.0 Tutorial

Autor: Neu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich frage mich nur warum es dieses Forum gibt- um nachher doch bei 
google zu schauen?

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vorher google und nacher ins forum wäre sinnvoller, oder?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich frage mich nur warum es dieses Forum gibt- um nachher doch bei
> google zu schauen?

Das Forum ist nicht dafür da, trivialste Aufgabenstellungen zu lösen, 
die in jedem Programmierhandbuch, jedem Tutorial und sicherlich auch in 
der Onlinehilfe beschrieben sind.

Geholfen wird hier aber durchaus, jedoch sollte der um-Hilfe-fragende 
erkennen lassen, daß er versucht hat, sich selbst zu helfen.

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neu schrieb:
> Ich frage mich nur warum es dieses Forum gibt- um nachher doch bei
> google zu schauen?

vorher - nicht nachher

Wenn du Google befragst landest du unweigerlich in den ersten paar Links 
auf Tutorien oder der VB-Online Hilfe, die dir auf mehreren Textseiten 
die Technik dahinter erklärt. Mit Querverweisen, Beispielen und allem 
drum und dran.

Du erwartest doch nicht ernsthaft, dass dir hier jemand eine 200 Zeilen 
lange Einführung in alles Wissenswerte zum Thema Dateihandling gibt, 
wenn es dasselbe zuhauf im Web gibt und ganz leicht gefunden werden 
kann. Lies die und wenn es dann Detailfragen gibt, bist du in einem 
Forum gut aufgehoben.

Es ist ein Trugschluss zu glauben, dass man komplexe Themen in der 
Programmierung in 3 Wörtern in einem Forum abhandeln kann. Vor allem 
dann nicht, wenn der Fragesteller offensichtlich bei 0 anfängt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.