www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Taster Eingang Zählen und dann ins Unterprogrann


Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi!

Ich hätte gern, dass wenn ich meinen Taster am Eingang drücke,
das erste Unterprogramm kommt und wenn ich den gleichen ein zweites mal 
drücke ins nächste!

Compiler ist BASCOM, µC ist der ATMEGA8


Hab schon einiges im Internet gelesen, und da hab ich mal gesehen
das man das mit debounce auch realiesieren kann!Geht das??
Denn mit dem Counter ist das Resourcen verschwendung!

Naja hab schon probiert das ich das mit dem counter löse aber
das funktioniert nicht...


Hier ist mein Beispiel:(hab vorher schon den timer auf null gestzt)
Do

   Debounce Pind.4 , 0 , Keypressed , Sub

If Timer0 = 0 Then
   Portb.1 = 0
End If

   If Timer0 = 1 Then
   Gosub Bpm40
End If

If Timer0 = 2 Then
   Gosub Bpm40
End If

usw...


Loop

Sub Keypressed:
Incr Timer0
Retur

Bpm40:

   Da soll das Programm was ausführen…

Return

usw...



Hab echt keine Ahnung!
Kann man das so überhaupt so lösen??

Vielleicht kann mir wer weiter helfen, das wäre echt sehr nett!

Danke!!!

Lg
Bernd

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Timer0 eine Variable wäre, dürfte das so funktionieren.
Wenn es sich dabei um den Hardware-Timer0 handelt, geht es nicht.

Autor: Papsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau - nimm eine andere Variable für Timer0 und vergess nicht, die 
Variable auch irgendwann wieder zurückzusetzen.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>vergess nicht, die Variable auch irgendwann wieder zurückzusetzen.

Wenn er Single nimmt und 256 Unterprogramme anspringen will, ist das 
doch egal...

Autor: Papsi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich denke Du meinst ein Byte (0-255)
Glaube aber kaum, das er 255 Sachen schalten will :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.