www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schraubprintklemme die 30A durchschleifen kann


Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche eine 4 polige Schraubklemme für die Printmontage, die intern 
verbunden ist und 30A durchschleifen kann. Zweck ist die Kaskadierung 
von mehreren Geräten. Die 30A möchte ich nicht auf der Leiterplatte 
haben.

Also angeschlossen werden sollen 24V und GND und über zwei weitere 
Anschlüsse sollen die zum nächsten Gerät weitergegeben werden.
Das Gerät selber braucht vielleicht 7A spitze und 2A dauer.

Gibt es so Klemmen, die intern verbunden sind?
Doppelstockklemmen sind bevorzugt.
Danke für Hinweise.

Gruß
Norbert

Autor: Mandrake (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Such mal bei http://www.phoenixcontact.de/
die haben ziemlich viele Steckverbinder und auch Schraub, 
Schneid...-klemmen.

GRuß

Mandrake

Autor: Mathias O. (m-obi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die haben wir bis 125 A.

Autor: Mathias O. (m-obi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber sowa was er sucht ist z.B. "KDS 4" im 7,5-mm-Raster, Artikel-Nr. 
1780507.

https://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeViewCl...

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Von Wago habe ich noch eine einreihige Federleiste gefunden, die hinten 
brückbar ist:

745-302
Brücke:745-382


"KDS 4" im 7,5-mm-Raster, Artikel-Nr.
1780507:

Sowas mit beiden Anschlüssen auf einer Seite wäre gut.

Autor: Mathias O. (m-obi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werde mich mal erkundigen auf der Arbeit und nach den Preis auch.

Autor: Mathias O. (m-obi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab jetzt mal Klemmen rausgesucht, die müssten passen für deine 
Anwendung.

1. Möglichkeit:

2 Klemmblöcke, á 1x "ZFKDSA 4- 9" (1907542) und 1x "ZFKDS 4- 7,5" 
(1907526). Die zweite wird an die erste rechts angeklickt, somit ergeben 
sie einen ganzen Block, diesen brückst du mit 1x "FBSK 2-7,5" (1928343). 
Und das ganze 2-mal.


2. Möglichkeit

1 Klemmblock, 1x "ZFKDSA 4- 9" (1907542) und 3x "ZFKDS 4- 7,5" 
(1907526). Von der zweiten werden alle 3 zusammen geklickt und an die 
erste rechts drangeklickt. Dort nimmst du dann 2x "FBSK 2-7,5" 
(1928343). Und brückst jeweils zwei Klemmen.


Linke Klemme:
http://www.eshop.phoenixcontact.com/phoenix/treeVi...

Rechte Klemmen:
http://www.eshop.phoenixcontact.com/phoenix/treeVi...

Brücke:
http://www.eshop.phoenixcontact.com/phoenix/treeVi...


Die Klemmen können 32 A aus, das müsste reichen.

Autor: Mathias O. (m-obi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier hab ich mal ein Bild, wo diese Klemmen angewandt werden.
http://www.oubide.com/admin/uploadfile/2007101513253601.JPG

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Mathias O. (m-obi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da finde ich meine aber komfortabler.

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Mathias O.: Vielen Dank für die Mühe!
Online finde ich den Phönixkatalog sehr unübersichtlich.
Die Klemmen sehen gut aus und teuer ist diese Lösung auch nicht.
Mal sehen, ob ich die verwenden kann, da die Vorgabe "Schraubklemmen" 
war.

Autor: Mathias O. (m-obi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso nicht Federkraft? Schrauben nutzten sich nach der Zeit ab? Und es 
spart an Zeit bei der Verdrahtung und Zeit ist Geld.


Wieso eigentlich 30A, wenn 7A Spitze?

Ich hätte da Schraubklemmen aber nur max. 24A bei 2,5mm²

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Wieso nicht Federkraft?"
Ich würde auch Federkraft bevorzugen... liegt aber nicht allein an mir.
Werde aber für diese Lösung plädieren.

"Wieso eigentlich 30A, wenn 7A Spitze?"
Weil mehrere Geräte kaskadiert werden und darunter auch Geräte mit mehr 
Strombedarf sind. Der hohe Strom muss nur durchgeschleift werden.

Danke für den Tip mit den Klemmen!

Autor: Mathias O. (m-obi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es schon was neues?

Autor: Norbert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Momentan keine Neuigkeiten.
Die Entscheidung ist noch nicht gefallen... steht aber im Moment auch 
nicht ganz oben auf der Liste.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.