www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Erste Schritte mit ATxmega


Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Wollte mich mal an die ATxmegas ranwagen.
Hab bis jetzt so einiges mit dem myAVR Board gemacht und viele eigene 
Projekte.
Meine Frage jetzt kann ich das mySmartUSB MK2 Board weiter benutzen oder 
brauch ich dann einen Pegelwandler von 5V auf 3V?
Oder lieber gleich das mySmartUSB MK3?
Oder gibt es etwas empfehlenswerteres?

gruß
Tobi

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du brauchst in aller erster Linie einen Programmer, der PDI kann, also 
einen AVR-ISPmkII oder, wenn Du viel Geld hast, ein STK600. Danach kann 
man weiterplanen ;-). Weitere Hinweise findest Du auch hier: 
Beitrag "ATXMega128 - Erste Erfahrungen"

Autor: Tobi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das hat mir schonmal sehr weitergeholfen.
Ich werde mich mal nach einem AVRISP mkII umschauen der auch PDI 
unterstützt, wie ich gelesen hab tut das ja nicht jeder...
Das STK600 ist mir zum "basteln" zu teuer.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich werde mich mal nach einem AVRISP mkII umschauen der auch PDI
>unterstützt, wie ich gelesen hab tut das ja nicht jeder...

Soweit ich weiß, derzeit nur der originale Atmel AVR-ISP mkII.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.