www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Was ist GEP14241?


Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe einen defekten Fahrenregler (es geht nur noch eine Richtung) 
der scheinbar irgendwie 4 ICs wohlmöglich als DPAK als Leistungsteile 
nutzt.
Leider konnte ich kein Datenblatt auftreiben und ich komme nicht drauf 
wie man mit 4 baugleichen (FETs?) eine H-Brücke bauen kann...

Die ICs haben drei Füßchen. Zwei sind immer zusammengeschlossen; und 
zwar Pin 3 des einen ist mit Pin2 des anderen verbunden. Komishcerweise 
geht dann genau auch immer dieser Pin2 raus an die beiden Pins für den 
Motor.

Hat jemand eine Idee, was das für eine Schaltung sein könnte bzw ein 
Datenblatt für den IC?

Grüße Uli

Autor: Uli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da keiner antwortet, und falls es je mal noch jemanden Interessieren 
sollte:
Datenblätter konnte ich leider keine auftreiben, aber ein ersetzen gegen 
andere NPN Mosfets hat den gewünschten erfolg gebracht.
Interessant wäre nur noch zu wissen, ob es denn Logic-Level FETs waren, 
was ich aber eher nicht glaube.

Uli

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.