www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik vierpoliger Quarz Osilator


Autor: Kruger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

Kurze Frage, wie schließt man einen vierpoligen Oszilator an? Braucht es 
noch weitere Komponenten? Hab grad so einen vor mir liegen, mit der 
Aufschrift "HO-25B 25.000 Hosonic204"

Kruger

Autor: /devnull (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich nehm mal an im DIL8 oder DIL14 Gehaeuse. Dann wahrscheinlich
pin 4 oder 7 = GND
pin 5 oder 8 = Out
Pin 8 oder 14= +5V
Besser ein Datenblatt konsultieren.

Autor: Kruger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das hier müsste ein Vergleichstyp sein:
http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/16...

da steht Stromaufnahme 25mA... ist die wirklich so hoch ??? Und muss man 
die aktiv, das heißt per Widerstand begrenzen?

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>da steht Stromaufnahme 25mA... ist die wirklich so hoch ???
Ja.
>Und muss man die aktiv, das heißt per Widerstand begrenzen?
Nein.

Autor: karadur (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Blockkondensator nicht vergessen.

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu denn einen Blockkondensator bei einem Quarzoszi ? Braucht man die 
nicht nur, wenn Transistoren im Spiel sind (ICs) ?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

@Pete K. (pete77):
da vermutlich keine Röhren im Quarzoszillator drin sind ;-), werden es 
wohl Transistoren und / oder ein IV sein. Irgendwas muß ja den Quarz zum 
Schwingen anregen, oder?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: loppo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schaden wird der Kondensator vermutlich eher nicht, im extremfall könnte 
er ja sogar noch was bringen ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.