www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LPC24xx PLL - komische Frequenzen


Autor: Werner B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich benutze einen LPC2478, an dessen externem Takteingang ich einen 
4.000 MHz Quarzoszillator angeschlossen habe.
Mittels des LPC23xx and 24xx PLL Parameter Calculator, den man bei NXP 
runterladen kann, habe ich dann die Werte für M und N bestimmt. Trage 
ich die jedoch so in den PLL-Registern ein, dann stimmt meine Frequenz 
nicht. Ich merke dies daran, dass ich einen Timer starte und den einen 
Pin toggeln lasse.
Meine gewünschte Frequenz sind 72 MHz, den Timer-Match stelle ich auf 
72000. Damit müsste mein Interrupt alle 1 ms aufgerufen werden, in 
wirklichkeit dauert es aber einiges länger (ca. 1.2 ms). Woran kann das 
liegen?

Autor: tuppes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ins Bitfeld "MSEL" wird nicht M eingeschrieben, sondern M-1.

Auch ins Bitfeld CCLKSEL (Ableitung von CCLK aus dem PLL-Takt) kommt 
nicht der Teiler, sondern "Teiler - 1". Zudem sind hier nur ungerade 
Werte und 0 erlaubt.

Um das Chaos komplett zu machen, werden die Timer nicht direkt vom 
CPU-Clock (CCLK) getrieben, sondern von einem Peripherie-Clock (PCLK), 
der mit einem einstellbaren Teilfaktor (1, 2, 4 oder 8, default ist 4) 
von CCLK abgeleitet wird.

Hast du das alles berücksichtigt?

Siehe user.manual.lpc24xx.pdf Rev.03, Chapter 4 "Clocking and power 
control".

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.