www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Brenner8p von Sprut


Autor: Chrisneuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehr geehrtes mikrocontroller Forum Team,
ich habe bei euren ganzen Beiträgen gesucht was mein Problem helfen 
kann. Wurde aber nich fündig. Ich hoffe Ihr nimmt mir das jetzt nicht 
böse, dass ich nochmal ein Beitrag zu Spurt's Brenner eröffne.

Folgendes Problem:
Ich habe von sprut.de den Brenner8p nachgebaut. Da er aber nur in 
zusammenhang von 18f2550 arbeitet muss ich den Brenner 5 auch noch 
bauen. Um 18f2550 programmieren zu können. Ich habe ein PC, der noch ein 
Druckeranschluss hat. Aber den falschen!!!!
Mein PC hat ein SUB - D Buchse als Druckeranschluss.
Brenner 5 benötigt aber ein Centronics 36-pin Buchse.

Kann ich es irgendwie umbauen, dass es auch mit einer SUB - D Buchse 
läuft?
Und wenn das nicht geht, kann ihn mir jemand programmieren?

Mit freundlichen Grüßen
Chrisneuling

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
SubD25 auf Centronics-36 sind die Standard Druckeranschlusskabel. Die 
sollte man mittlerweile überall fast schon nachgeworfen bekommen, da sie 
keiner mehr braucht.

http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=C69...

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schreib doch, wo du wohnst und/oder frag, ob dir jemand hier deinen 
PIC18F2250 für dich programmiert, dann kanst du dir den Brenner5 sparen. 
falls du aus der CH bist, würde ich ihn für dich brennen.

Autor: Chrisneuling (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Benedikt K. und Master Snowman,
sehr herzlichen Dank für eure schnelle Antwort !!!! :-D
Ich habe jetzt so ein Kabel vom mein Nachbarn aus dem alten Drucker 
rausbauen dürfen.
Das Kabel ist 2,3 Meter lang.
Demzufolge ist ja der Leitungswiderstand ja ziehmlich hoch. Kann ich 
aber trotzdem für Brenner 5 von sprut benutzen oder?

Mit freundlichen Grüßen
Chrisneuling

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chrisneuling schrieb:

> Das Kabel ist 2,3 Meter lang.
> Demzufolge ist ja der Leitungswiderstand ja ziehmlich hoch.

Der ist vernachlässigbar klein. Was dagegen eher Probleme machen kann 
sind die Kapazitäten zwischen den Leitungen und das damit verbundenen 
übersprechen, aber das ist ein anderes Thema. Da es die Kabel kaum in 
kürzer gibt, sollte es funktionieren.

Autor: Master Snowman (snowman)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kommt auch auf den rechner drauf an bzw. wie sauber er die signale 
generiert - mein druckerkabel war damals ca. 4 oder 5m lang und ging 
auch. im schlimmsten fall musst du in brennprogrammerl die timings 
zurückstellen, was ja für ein einmaliges brennen nicht schlimm ist, 
wenns mal ein bischen länger dauert.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.