www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Alix1.C Bootproblem


Autor: markuman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab das Alix.1C Board. Es funktioniert alles super.
Jedoch möchte ich jetzt das System auf eine CF auslagern und die IDE HD 
nur noch als Datenplatte nehmen, damit die mittels hdparm wirklich im 
Standby bleibt und nicht dauernd wieder aufwacht.
Installiert ist das System, bootet auch problemlos von der CF, wenn ich 
jedoch die IDE Platte anklemme, bootet er nicht mehr. Grub erscheint 
noch, danach verläuft er sich in timeouts.
J28 ist auf Master CF gejumbert. Hab ich irgendeinen Denkfehler? Oder 
ist das Alix.1C dafür nicht ausgelegt?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die CF-Karte ist also Master. Und die IDE-Platte?

Die beiden Anschlüsse, CF-Sockel und 44poliger IDE-Port sind beim Alix 
parallelgeschaltet.

Autor: markuman (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah danke Rufus...hab die Platte vergessen zu Jumpern :-/
Danke, jetzt funktioniert es :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.