www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pin Level nach Reset/während ISP


Autor: Phil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wie verhalten sich die I/O-Ports
a) nach dem Reset (und vor dem Init)
b) während der ISP?

Ich möchte einen Motor mittels H-Brückenschaltung mit Transistoren 
ansteuern. Dabei hängen je 2 an einem I/O-Port (PB0 PB1) meines uCs 
(Tiny2313). Deshalb sollte zu keinem Zeitpunkt eine logische 11 an 
diesen Ports anliegen, da es sonst zu einem Kurzschluss kommt.

Ist das möglich, oder sollte ich sicherheitshalber einen Widerstand 
vorsehen? Oder ganz umständlich: die Versorgungsspannung oberhalb der 
Transistoren mit einer logischen 0 einschalten?

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die I/O sind hochohmig. Man schaltet PullDown an die Port.

Autor: Thomas O. (kosmos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hubert G. Sie sind also als Eingang geschaltet? Und wie ist der interne 
Pullup geschaltet?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Thomas O. schrieb:
> @Hubert G. Sie sind also als Eingang geschaltet? Und wie ist der interne
> Pullup geschaltet?

Ich rate mal: Der interne Pullup ist dann nicht gesetzt, sonst wäre der 
Pin nicht tristate sondern logisch high

Autor: Kai G. (runtimeterror)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"The Port A pins are tri-stated when a reset condition becomes active, 
even if the clock is not running."

Auf Seite 50 im Datenblatt kann man genaueres entnehmen:
http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/...

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich möchte einen Motor mittels H-Brückenschaltung mit Transistoren
ansteuern. Dabei hängen je 2 an einem I/O-Port (PB0 PB1) meines uCs
(Tiny2313). Deshalb sollte zu keinem Zeitpunkt eine logische 11 an
diesen Ports anliegen, da es sonst zu einem Kurzschluss kommt

Diese Schaltung würde ich nochmal gründlich überdenken, das ist 
Bastelkram vom "allerfeinsten". Schon mal bedacht, was ein 
Programmfehler oder Absturz bewirken könnte?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.