www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schrift / Font auf Grafikdisplay (GLCD, Antialiasing, Skalierung)


Autor: Q9 a.k.a. Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit dem Display aus Beitrag "Mini-Farbdisplay (+mehr) für 1 Euro" lässt 
sich durch Block/zeichenweises Schreiben Text aus Font-Pixeldaten 
darstellen.

Für bessere Textdarstellung möchte ich ein paar ungenutzte Bits aus dem 
5x7 Zeichensatz für Kerning benutzen (angepasster Buchstabenabstand), 
das scheint nicht schwer in die Tat umzusetzen.

Aber wie ist es mit Skalierung und Antialiasing (und Subpixelrendering)?

Die doppelte Größe sollte einfach zu machen sein, in dem jedes Pixel auf 
4 aufgeblasen wird.

Dann wird der Text aber entsprechend pixelig zu lesen sein.

Man bräuchte da eine Methode, die Kanten zu glätten, vielleicht indem 
man in bestimmte Ecken zusätzliche Pixel einbaut. Aber das darf dann 
wiederum nicht in allen Ecken passieren.

Kennt dazu jemand eine Informationsquelle?

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist nicht ganz einfach, denn dazu muss die Software erkennen wo eine 
echte Ecke und wo eine Kante sein soll und das ist bei nur 5x7 Pixel 
unmöglich zu erkennen.
Bei einem 'A' würde sonst z.B. auch das Loch im oberen Dreieck verrundet 
werden.
Daher würde ich einen größeren Zeichensatz verwenden und den bei Bedarf 
runter rechnen. Dann ergeben sich automatisch Farbwerte bei denen der 
Pixel nur zu z.B. 1/4, 1/2 oder 3/4 an ist.

Autor: Q9 a.k.a. Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leuchtet ein! Dafür reichen meine 2 K Flash dann leider nicht mehr aus.

Hier ist ein ganz interessanter 'Artikel' zum Thema Subpixelrendering:
http://today.java.net/pub/a/today/2005/07/26/lcdtext.html

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.