www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik USB zu RS232 Konverter


Autor: Noob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

ich habe eine kurze Frage und zwar würde ich wissen ob handelsübliche 
fertige USB zu RS232 Adapter benutzt werden können um Daten vom PC zum 
µC (Attiny2313 oder Mega8...) und umgekerht zu senden. Mein Laptop hat 
zwar (glücklicherweise noch ein LPT Port, aber leider keinen COM 
Anschluss mehr).

Ich möchte mir da sicher sein und nichts falsches kaufen.
Hat jemand schon Erfahrung mit so einem Adapter gemacht ?

Danke !

Lg,
Noob

Autor: Noob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutze natürlich den MAX232 für den µC

Autor: Bernhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte ohne Probleme funktionieren.

Autor: Wolfgang M. (womai)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte kein prinzipielles Problem sein. Ich arbeite mit Microchip PIC 
und verwende erfolgreich USB<-->RS232-Konverter sowohl mit Prolific 
Chips als auch mit FTDI Chips.

Bei zwei Sachen musst Du aufpassen:

- ist die RS-232-Seite echtes RS-232 (Pegel +/-12V) oder eher 
CMOS/TTL-kompatibel (Pegel 0V/5V)? Es gibt Konverter fuer beide Faelle, 
letztere ist hardwaremaessig einfacher, weil Du dann keinen MAX232 mehr 
brauchst.

- sind die Pegel normal oder invertiert? Kann man normalerweise 
softwaremaessig am Konverterchip einstellen. Die korrekte Einstellung 
haengt natuerlich davon ab, ob Du den MAX232 in der Leitung laesst oder 
nicht. Zumindest bei manchen PICs kann man ebenfalls die Datenpolaritaet 
per Software aendern.

Wolfgang

Autor: Noob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Für alle die es interessiert:

Habe mir heute für 20€ den "DA-70146" von Digitus gekauft.
Es ist ein USB zu RS-232 Converter.

Hier die Daten:
-USB 2.0 Kompatibel
-Bis zu 1Mbps an Übertragungsrate
-Remote Wake Up und Power Management.

OS: Windows 98 SE/ 200 /XP Vista
    Mac OS V8.6 oder höher.

BEZÜGLICH TREIBER:
Die Treiber wurden leider nicht mitgeliefert und XP bringt keine von 
Haus mit.

Treiber findet man hier:

http://www.digitus.info/de/produkte/ -> Support
Bei Artikelnummer "DA-70146" auswählen und auf Suchen drücken.
Ich habe Treiber 1 (c.a. 3.1 MB) gedownloaded.

Fazit:
Treiberinstallation einwandfrei und meine AVR Schaltung hat auf UART 
reagiert (Schrittmotorsteuerung).

Dieser Adapter scheint zu funktionieren.

Schönes Wochenende!
MfG,
Noob

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Noob schrieb:
> Habe mir heute für 20€ den "DA-70146" von Digitus gekauft.
> Es ist ein USB zu RS-232 Converter.

Warum so teuer?

http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=58641


Peter

Autor: Noob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja ich wollte nicht aus dem Internet bestellen und die Läden wo ich 
wohne haben die Teile leider nicht günstiger. Außerdem wollte ich mir 
kein mega billig Teil kaufen.

Trotzdem danke für den Link.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.