www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Problem mit Schaltung, Rückwirkung Elektromotor


Autor: Flo N. (teleflo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich hab heute die Vakuumpumpe der Zentralverreigelung aus meinem Auto 
ausgebaut weil sie nicht mehr funktioniert.
Also die Elektronik ist sehr einfach aufgebaut und besteht aus 2 Relais, 
Drucksensor, Kondensatoren, Eingängen von den Türschlössern und nem IC 
UAA1006 von Philips.
Die Pumpe wird uber die 2 Relais zum Pumpen,Saugen geschalten.
Die Relais sind nur am klackern.
Wenn ich die Pumpe abschließe funktioniert die Schaltung und die Relais 
schalten wie sie sollen.
Die Pumpe selbst funktioniert auch wenn ich sie mit nem Netzteil 
betreibe.
Kann es sein das vielleicht Kondensatoren defekt sind und es dadurch 
irgendwie zu Ruckwirkungen von der Pumpe kommt?
Zu dem IC finde ich nirgends Informationen.
Das ganze Gerät ist immerhin BJ 1990 :-)

lg Flo

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Beschreibung ist etwas nebulös, was heißt "die relais sind  nur am 
klackern"?

Vielleicht liegt es daran, dass deine Test-Stromquelle zu schwach ist. 
Dann kann der Einschaltstrom der Pumpe die relais zum Absturz bringen.

Die Pumpe allein läuft problemlos an, da sie da dann die Relais nicht 
stören kann.

Also kontrollieren, ob die Versorgung mit Spannung beim Anlaufen 
einbricht.

eventuell anstatt der Pumpe erst mal eine Kleinleistungslampe 
anschließen (12V, 1,2 W) oder eine LED mit Vorwiderstand.

Autor: Flo N. (teleflo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter R. schrieb:
> Die Beschreibung ist etwas nebulös, was heißt "die relais sind  nur am
> klackern"?
Also mit den beiden Relais wird eine H-Brücke realisiert.
-> Pumpen, Saugen
Beim öffen oder schließen läuft die pumpe nicht weil das jeweilige 
Relais permanent schnell ein und ausgeschalten wird. ->Klacken.



> Vielleicht liegt es daran, dass deine Test-Stromquelle zu schwach ist.
> Dann kann der Einschaltstrom der Pumpe die relais zum Absturz bringen.

Teste direkt im Auto :-)

> Die Pumpe allein läuft problemlos an, da sie da dann die Relais nicht
> stören kann.

Ich glaube dass die Kondensatoren am Ende sind und dadurch am IC die 
Spannung einbricht. Hab leider keine passenden Kondensatoren 
herumliegen.

lg Flo

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zuleitungen korrodiert, hoher Widerstand der Zuleitung ?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.