www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik kkl obd interface mit kw1281 und atmega168


Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche einen guten C Code als Basis für ein obd Projekt.

KKL über seriell zu USB wandler mit VAG-COM V3.11 zum Auslesen der Werte 
ist kein Problem.

Jetzt suche ich eine kleine Library um mir die für mich wichtigsten 
Daten auf einem Atmega zugänglich machen zu können ohne das Rad neu 
erfinden zu müssen.

Protokoll ist laut VAG-COM KW1281. Als Interface benutze ich ein 
selbstgebasteltes KKL Interface mit einem LM339 und ein bissl 
Hühnerfutter. Das Interface soll nun an den UART des Atmegas und dann 
würde ich gern den Tankinhalt und den momentanen Durchschnittsverbrauch 
anzeigen.

Gruß,
Hannes

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frag doch mal deine Hühner

Autor: Erwin Reuss (er-tronik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann dir zu diesem Vorhaben nur gratulieren. Das KW1281 ist ein 
recht komplexes Protokoll und die Leute, die VAG-COM geschrieben haben, 
haben eine Menge Zeit und vor allem Geld in die Software gesteckt. Denn 
es ist gar nicht so einfach, Informationen über das VAG-eigene Protokoll 
zu bekommen.

Schon gar nicht wirst du irgendwo einen freien C-Code dafür finden, 
begrab mal schnell deine Träume. An diesem Protokoll haben sich schon 
mehrere Leute versucht (z.B. http://www.blafusel.de) ist aber vor allem 
wegen der Fahrzeugtypenvielfalt alles nicht so einfach.

Falls du trotzdem irgendwelche Erfolge hat, kannst du dich gerne mit mir 
in Verbindung setzen. Ich kann dich dann an meinen Geschäftspartner 
vermitteln, der immer auf der Suche nach neuen OBD-Produkten ist.

Erwin

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Erwin,

ich habe schon so häufig in unterschiedlichen Formen kleine Boxen 
gesehen, auf denen Fahrzeugwerte vorgestellt werden. Es gibt Leute die 
schreiben einen TCP-IP Stack, und jetzt sprengt auf mal ein serielles 
Protokoll den Rahmen?

Wie schon geschrieben, ich will keinen VAG Adapter bauen mit dessen 
Hilfe es möglich ist die gesamten VAG Baureihen der letzten 30ig Jahre 
zu debuggen, und deren Fehlermeldungen zu löschen, sondern "lediglich" 2 
Werte aus dem Datenstrom meines Autos (BJ 2003) anfordern und 
darstellen.

Zumal ich sie auf dem Laptop im Auto auch schon sehe, die Hardware also 
stimmt.

Natürlich kenne ich blasfusel, natürlich ist mir klar das das eine 
fisselige Arbeit ist, aber ich kann mir beim besten Willen nicht 
vorstellen das es nötig ist da bei 0 zu starten.

Vielen Dank trotzdem für die Rückmeldung.

MFG,
Hannes

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.