www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Conrad FS20 Unterputzsender


Autor: Ilse Weigl (weinessig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe ein wahrscheinlich simples Problem. Ich habe bei Conrad einen
2/4-Kanl-Unterputz-Sender FS20 S4U und einen Handsender FS20 S8 gekauft. 
Leider kann ich die beiden Geräte nicht miteinander abstimmen und in 
Betrieb nehmen. Die Beschreiben ist leider nicht hilfreich.

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dein Problem ist vermutlich beide Sender auf den gleichen Hauscode 
einzustellen. Dazu muss man bei der S8 z.B. die Tasten 1+2 ein paar 
Sekunden gedrückt halten bis die LED blinkt. Dann einen 8 stelligen Code 
über die Tasten 1..4 eingeben. Die höheren Ziffern gingen auch, aber 
nicht bei dem UP-Sender und deshalb muss man sich auf 1..4 beschränken. 
Dann den gleichen Code am UP Sender einstellen und erst danach die 
Empfänger auf die Sender einstellen.
Das Übel ist allerdings der S8: wenn der mal vom Tisch fällt macht die 
Batterie einen kurzen Aussetzer und der Code ist weg und muss wieder neu 
eingestellt werden.

Autor: Ilse Weigl (weinessig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tip. Leider ist das Problem nicht behoben. Ich habe den 
Hauscode auf dem Handsender eingestellt. Seither kann ich auf dem 
Empfänger keinen Hauscode mehr eingeben, da beim Betätigen der 
Programmiertasten (1+3) der Rollladen sofort wegfährt.

Autor: Albert D. (albert32)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ilse Weigl schrieb:
> Seither kann ich auf dem
> Empfänger keinen Hauscode mehr eingeben, da beim Betätigen der
> Programmiertasten (1+3) der Rollladen sofort wegfährt.

Die Rollladenanschlüsse abstecken - Sicherung raus - Hauptschalter???

Oder die Fernbedienung ausser Reichweite des Funksignals einstellen.

Den Unterputzsender FS20 S4U

6.1 Hauscode einstellen
Nach dem Zuschalten der Betriebsspannung ist ein durch
das Gerät zufällig gewählter Hauscode eingestellt.
Dieser Hauscode kann bei Bedarf wie folgt geändert
werden:
15
- Halten Sie die Tasten 1 und 3 für 5 Sekunden gedrückt.
- Geben Sie jetzt mit den Tasten 1 bis 4 den 8-stelligen
Hauscode Ihres Systems ein. Dieser muss für alle
Fernbediensender des gleichen Systems auch gleich
sein (zur Sicherheit notieren und gut verwahren).
Beispiel: 23141342
- Nach Eingabe der achten Ziffer wird der Programmiermodus
automatisch verlassen.


Den Handsender FS20 S8 an den Unterputzsender FS20 S4U angleichen.


6.2.4. Zurücksetzen in den Auslieferzustand
Um alle Einstellungen des Sendemoduls in den Auslieferzustand
zurückzusetzen, werden zunächst die Tasten
2 und 4 gemeinsam gedrückt und festgehalten (mind. 5
Sek.) bis die Kontroll-LED leuchtet. Nun werden diese
Tasten wieder losgelassen und eine beliebige Taste
gedrückt. Sobald die LED verlischt, befindet sich das
Modul wieder im Grundzustand.

6.1. Hauscode einstellen
Nach dem Einlegen der Batterien ist ein durch das Gerät
zufällig gewählter Hauscode eingestellt. Dieser Hauscode
kann bei Bedarf wie folgt geändert werden:
- Halten Sie die Tasten 1 und 3 der Fernbedienung für
5 Sekunden gedrückt, bis die Kontroll-Leuchte im
Sekundentakt blinkt.
13
- Geben Sie jetzt mit den Tasten 1 bis 4 den achtstelligen
Hauscode Ihres Systems ein. Dieser muss für alle
Fernbediensender des gleichen Systems auch gleich
sein (zur Sicherheit notieren und gut verwahren).
Beispiel: 23141342
- Nach Eingabe der achten Ziffer wird der Programmiermode
automatisch verlassen. Dies wird durch
Verlöschen der Kontroll-Leuchte angezeigt.

http://www.elv-downloads.de/service/manuals_hw/764...

http://www.elv-downloads.de/service/manuals/FS20S4...

mfg

albert

Autor: Joker-Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Weiß jemand einen Rat, was man tun kann, wenn bei einem Handsender 
FS20S4 die Batterie eingelegt wird, die LED danach ständig blinkt und 
man an dem Sender nix programmieren kann?

Gruß Alex

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.