www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik µC antwortet nicht auf MK II aber auf STK 500?


Autor: Björn G. (feathyr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Ich hatte mir meinen ATMega8535 zerfused, also einen Fehler bei den 
FuseBits gemacht, nun habe ich ihn über das STK 500 "reanimiert" 
allerdings kann ich den seitdem nicht mehr mit dem MKII ISP erreichen.

Ich habe die verdrahtung schon mehrmals überprüft, die ist in Ordnung, 
zumal ich am Aufbau nichts geändert habe, nur den 8535 raus und wieder 
reingesetzt.
Die Lampe am ISP Leuchtet auch grün, also hat er auch keinen Fehler 
gefunden und die neueste Firmware habe ich auch auf dem ISP.

Und nun meine Frage: Woran liegts? Habt ihr vielleicht noch eine Idee?

Gruß

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vermutlich stehen die Fuses auf externem Takt. Den liefert zwar das 
STK500 bei passender Jumperstellung, auf Deinem Boatd läuft er aber 
damit nicht.

Also Fuses nochmal kontrollieren...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Daniel W. (pegasus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

auf der Myavr Seite ist (ganz weit unten) beschrieben, wie man zerfuste 
Controller wieder retten kann.

http://shop.myavr.de/Systemboards/myAVR%20Board%20...

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Daniel W. schrieb:
> Hallo,
>
> auf der Myavr Seite ist (ganz weit unten) beschrieben, wie man zerfuste
> Controller wieder retten kann.
>
> 
http://shop.myavr.de/Systemboards/myAVR%20Board%20...

Er hat ein STK500 zur Verfügung, damit kann er solche Probleme in jedem 
Fall lösen, incl. HV-Programming bei abgeschaltetem ISP oder Reset.

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Björn G. (feathyr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin

danke für eure antworten, aber wie gesagt, die Fuses hab ich wieder 
gerettet, nur sobald ich ihn vom STK500 runter nehme und wieder in mein 
altes Board reinsetzte, läuft zwar das Programm ab(ich hab LEDS blinken 
lassen zur Kontrolle) Aber mit dem MKII ist er trotzdem nicht zu 
erreichen.

Gruß

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist die Verdrahtung für den ISP richtig?
Und hast du schon mal die Programmierfrequenz vom ISP MK2 runtergesetzt?
Darf ja nur max. 1/4 von Taktfrequenz haben... :)

Autor: Björn G. (feathyr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

ja die Verdrahtung ist 100% richtig, weil sie vorher ja auch 
funktioniert hat, ich habe ja nur den µC runter genommen die Fuses 
gesetzt und wieder in die Schaltung gesetzt und ISP läuft mit 6khz also 
auch deutlich weniger als 1 mhz interner Takt

Gruß

Autor: Björn G. (feathyr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem besteht weiterhin....

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dann probier doch ein paar Sachen aus.
z.B. in Zielschaltung mit dem STK500 programmieren, oder im STK500 mit 
dem MK2 programmieren.

Autor: Björn G. (feathyr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf dem STK500 kann ich den µC auch nicht erreichen und mit den STK500 
in der Zielschaltung funktioniert es.

also wie gehabt nur der MKII mag den µC nicht. der MKII seinerseits ist 
aber auch in Ordnung, da er weiterhin mit anderen µC zusammenarbeitet, 
nur diesen einen ignoriert er beharrlich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.