www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik TDA1023 oder Ersatz


Autor: Ganymed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Ich habe hier eine Impulsgruppensteuerung
(Schwingungspaketsteuerung) mit einem alten
TDA1023. Leider ist in dem IC kein Leben mehr
und seine Brüder sind alle ausgestorben :-(

Welchen Ersatz, zum Ansteuern von Triacs,
könnte ich nehmen?
Pinkompatibel bracht es nicht zu sein.

Autor: Ganymed (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier noch das Datenblatt
des TDA1023

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo ganymed,

manchmal fehlt einem ja nur die richtige idee, wo man suchen könnte.
ich hatte eben gerade eine gute.

hier ein link für dich:

http://bg-electronics.de/catalog/product_info.php/...

7 stück gibt es noch von deinem IC.

gruss klaus

Autor: Ganymed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für den Tipp.
Aber es gibt auch hier nur noch 7 Stk.
Ich erwarte in den nächsten Jahren
noch einige Ausfälle und suche daher ein
IC für eine Neuentwicklung.

Ich find aber nix für die Triacansteuerung !

Eine Lösung mit MCU scheint mir noch zu aufwendig,
wenn ein spezieller Baustein mit ein paar R und C
es auch kann.

Daher meine Frage:
"Wer kennt aktuelle ICs für diesen Einsatzfall?":

Autor: Klaus De lisson (kolisson)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja,

vielleicht solltest du dann mal die schaltung und die beschreibung 
posten.
da kommen dann doch bestimmt wieder ideen zusammen, wie andere leute das 
lösen würden.

gruss klaus

Autor: Ganymed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>die schaltung posten.

Schaltung siehe Seite 14
des Datenblattes.

Autor: Christian K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ganymed schreibt:
> Ich habe hier eine Impulsgruppensteuerung
> (Schwingungspaketsteuerung) mit einem alten
> TDA1023. Leider ist in dem IC kein Leben mehr
> und seine Brüder sind alle ausgestorben :-(
>
> Welchen Ersatz, zum Ansteuern von Triacs,
> könnte ich nehmen?
> Pinkompatibel bracht es nicht zu sein.

Du könntest dir den T2117 von Atmel anschauen. Das ist meines Wissens 
der Nachfolger des U217 von Temic/Telefunken:

http://www.atmel.com/dyn/products/product_card.asp...

Erhältlich ist der T2117 z.B. bei Adronic und den einschlägigen 
Distributoren.

Christian.

Autor: Ganymed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>T2117
Super Tipp. Danke Christian

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am Wochenende aufgeräumt - habe noch 56 Stk davon (TDA1023).

Autor: erst mal als Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind noch TDA1023
Ich würde welche abkaufen.

Mit freundlichen Grüßen

Rainer Langer

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, einige wenige.

Autor: erst mal als Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was soll einer Kosten

Rainer Langer

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.