www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Lautsprecherpegel -> Kopfhörer Adapter


Autor: Basti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe ein paar 32Ohm kopfhörer (Richtige, nicht so stöpsel) die an 
einen Lautsprecherausgang angeschlossen werden müssen. Die Endstufe ist 
25W BTL endstufen, daher kann ich schonmal nicht die Masse auf einen Pin 
legen, das könnte man ja mit einem 0,1K zusammenlegen... aber reichen 
0,1k schon, um einen Spannungsteiler mit dem Kopfhörer zu bilden, oder 
miss ich den widerstand vergrößern?

Autor: HildeK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An beiden LS-Leitungen kommt ja das selbe Signal, wenn auch invertiert. 
Es würde als reichen, einfach den KH an eine LS-Leitung und an GND 
anzuschließen.
Wenn du die KH-Buchse massefrei montieren kannst, dann wäre auch ein 
direkter Anschluss kein Problem, jetzt aber mit doppeltem Pegel am KH.

Wenn zu viel Signalpegel kommt: einfach Vorwiderstand oder ggf. 
Spannungsteiler dazu schalten.

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

die Variante gegen GND dürfte die einfachste sein, aber 
Koppelkondensator (ca. 220µ 50V) in die "heiße" Leitung zum Verstärker, 
Polarität mal ausmessen, wie die Spannung am gewünschten Ausgang gegen 
GND ist, da sollte so ca. 1/2 UB des Verstärkers anliegen, die gefallen 
dem Kopfhörer sonst sicher nicht...

Gruß aus Berlin
Michael

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.