www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Welche SMD-ICs sind dies?


Autor: suchender (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe hier zwei SMD-ICs C20 und AAA, es handelt sich vermutlich um 
Opamps.
Alle Recherchen blieben bisher erfolglos.
Danke für Tipps.

Autor: hgcj (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und ttl einfachgatter kommen nicht in frage weil ?

(wie 
http://www.datasheetcatalog.org/datasheet2/7/0t7dk...)

Autor: suchender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es handelt sich bei AAA definitiv um einen Opamp und bei C20 auch um 
eine Analogschaltung.

Autor: beddi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C2 = BC 558 B (Ob C20 auch  k.a.)
AAA = 2N4856

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Aufschrift auf dem AAA sieht mir verdammt nach Maxim aus.  Naja,
wenigstens ein Hersteller, bei dem der marking code auch noch in
den Datenblättern steht und einfach zu ergoogeln ist: MAX4450EXK.
5-SC70 passt auch für das Gehäuse, und soweit man die Leiterzüge
auf deinem knappen Bildausschnitt verfolgen kann, könnte das Pinout
auch passen.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
beddi schrieb:
> C2 = BC 558 B (Ob C20 auch  k.a.)
> AAA = 2N4856

Mit jeweils 5 Pins? :-=)  (Sowie als Uxxx bezeichnet, nicht als Qxxx.)

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> http://info.electronicwerkstatt.de/bereiche/bautei...

Hast du denn wenigstens mal reingeguckt?

Völlig nutzlos.

Es gibt praktisch nur eine derartige Sammlung im Internet, das ist das
"Marsport SMD codebook" von GM4PMK, das diverse mehr oder minder
schlechte Mirrors gefunden hat, wie den bei electronicwerkstatt.  Da
sind aber nur Dioden und Transistoren enthalten.  Bereits ein
einfacher Blick dorthin hätte genügt um zu sehen, dass C20 nicht
einmal gelistet ist -- und die Tatsache, dass das Teil 5 Pins hat,
lässt eine Diode oder einen Transistor ohnehin praktisch ausschließen.

Autor: suchender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MAX4450 ist wohl richtig, das passt zur Schaltung und es sind auch noch 
andere Maxims verbaut. Vielen Dank dafür.

Der C20 ist auch wie ein Opamp beschaltet. Pin1 Ausgang, Pin2 GND, Pin3 
ein Eingang, Pin4 noch ein Eingang, Pin5 VCC. Möglicherweise ein 
Komparator oder auch nur als Spannungsfolger geschaltet.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
suchender schrieb:
> MAX4450 ist wohl richtig, das passt zur Schaltung und es sind auch noch
> andere Maxims verbaut. Vielen Dank dafür.

Bitte sehr.  Ich weiß auch nicht, warum, aber irgendwie erkennt man
die Beschriftung von Maxim auf den ersten Blick.  Ist nicht das
erste Mal, dass das ein Treffer war.

> Der C20 ist auch wie ein Opamp beschaltet.

Habe ich erstmal nichts finden können, tut mir leid.  TI lässt sich
nahezu mit Sicherheit ausschließen, weil sie eine Suchfunktion für
die IC-Markierungen haben, da war kein C20 dabei.

Das Dumme an C20 ist, dass man ganz viele Treffer bei Gugel dafür
bekommt, weil es halt viele Schaltungen mit 20 oder mehr
Kondensatoren gibt... ;-)

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ein Komparator?

Arno

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Arno H. schrieb:
> Vielleicht ein Komparator?

** an den Kopf klatsch **

So'n Teil habe ich selbst schon benutzt...  Irgendwoher kam mir das
Aussehen mit dem C20 bekannt vor, aber ich wusste nicht mehr, woher.

Das Pinout würde ja passen.

Autor: suchender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, suppi, das isser, vielen herzlichen Dank, das hilft

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.