www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Löt und Bestückungsrahmen PCSS/1


Autor: Michael Werner (michelw)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich habe einen Bestückungsrahmen abzugeben.
Der Schaumstoff müsste erneuert werden.
Preis 25€ incl. Versand.

Für den Bestückungsvorgang wird der Rahmen in eine bequeme Schräglage 
gebracht. Anschließend werden die Leiterplatten in die verstellbaren 
Halteschienen eingelegt. Nach dem Einsetzen der Bauteile werden diese 
durch die Schaumstoff-Andruckplatte festgehalten und der Rahmen wird für 
den Lötvorgang um 180° gewendet.
• Die Rahmen ist mit einem Mittelsteg und zwei verschiebbaren Schienen 
ausgestattet. Somit können zwei Arbeitsreihen erstellt werden.

• Der Rahmen kann mit maximal vier zusätzlichen Mittelschienen 
ausgestattet werden. So können kleine Leiterplatten in mehreren Reihen 
bearbeitet werden.

Merkmale :
• komplett und sehr einfach zerlegbar
Typ PCSS-1
• Nutzbare Größe 280 x 290 mm
• Mit zwei verschiebbaren Schienen und Mittelsteg

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mich würde interessieren, wie das Arbeiten mit so einem Rahmen ist, und 
wie
es mit höheren Bauteilen, (Kondensatoren, Steckern, ...) aussieht.

Autor: Michael Werner (michelw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo chris,
Bauteil mit mehr Höhe als der Schaumstoff dick ist, bringen das Problem 
mit sich, daß dadurch kleinere Teile nicht mehr vom Schaumstoff 
angedrückt werden. Das Arbeiten damit ist auf jedenfall eine 
Erleichterung.
Ich habe mir den damals (2002) gekauft, weil ich 26000 LED bestückt 
habe.
Mittlerweile mache ich nur noch SMD, neuerdings auch mit Reflow.
Wenn man also viel Widerstände Kondensatoren un dergleichen in THT 
bestückt, ist es eine wirkliche Hilfe. Man sollte auch hier mehrere 
Ansätze machen, also zuerst Widerstände, dann die nächsthöheren Bauteile 
etc.
Wie gesagt ist der Schaumstoff nicht mehr so dolle.

Autor: Chris S. (schris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man da auch eine 8x11" (203x279,4) Platine einspannen ?

Autor: Michael Werner (michelw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja, 281mm x 235mm, also geht knapp, aber geht.

Autor: Patrick S. (deschopa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es vergehen kaum 4 Jahre und es fragt noch jemand nach dem Teil.

Ist der Bestückungsrahmen noch zu haben?

Autor: Bürovorsteher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt ist der Schaumstoff aber völlig hinüber.

Autor: Kevin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick S. schrieb:
> Es vergehen kaum 4 Jahre und es fragt noch jemand nach dem Teil.
>
> Ist der Bestückungsrahmen noch zu haben?

Da hat jemand in der Brotlade bei den lustigen Scherzln übernachtet.

Autor: Patrick S. (deschopa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bürovorsteher schrieb:
> Jetzt ist der Schaumstoff aber völlig hinüber.

Das ist mir absolut klar und auch mein geringstes Problem. :)
Wenn er komplett ist, oder bis auf den Mittelsteg komplett ist,
nehme ich ihn gerne.

Autor: Michael Werner (michelw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
man glaubt es kaum, aber er ist noch da.

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Werner schrieb:
> Hallo,
> man glaubt es kaum, aber er ist noch da.

Und ich wollte den Thread gerade schließen ... <:-)

Autor: Patrick S. (deschopa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Werner schrieb:
> Hallo,
> man glaubt es kaum, aber er ist noch da.

Michael,
ist er komplett und magst Du ihn noch abgeben?

Wenn Du ihn noch abgeben magst, kannst Du mich gerne noch einmal direkt
kontaktieren, um finanzielle Details zu klären.

Der Zustand des Schaumstoffs ist mir vollkommen egal.

Autor: Patrick S. (deschopa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris D. schrieb:
> Michael Werner schrieb:
>> Hallo,
>> man glaubt es kaum, aber er ist noch da.
>
> Und ich wollte den Thread gerade schließen ... <:-)


Manches braucht Zeit :)
Ich habe vor kurzem mit genau so einem Rahmen, bzw. dem gleichen Modell
einmal gearbeitet und dachte nur:
"Was mühe ich mich eigentlich noch mit einer typischen
dritten hand ab und warum habe ich die Gelegenheit erst so spät gehabt?"

Ich glaube zudem, wir werden uns einig.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.