www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Bildschirm über Software zwischen VGA/DVI wechseln lassen?


Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe hier einen Acer AL1923 und ein AL2223W, beide haben einen DVI 
und einen VGA Anschluss. Im Menü der Bildschirme kann man umstellen 
welchen man nutzen möchte. Ich würde nun gerne an einen Bildschirm zwei 
Rechner hängen (egal welcher von beiden) und bequem mittels Software den 
Eingang wechseln können, da das jedes mal ein Gefummel ist das im Menü 
zu machen.
Ich meine da mal was gehört zu haben, dass DVI soetwas vorsieht, aber 
ich kann dazu nichts mehr finden.
Kann mir da jemand weiter helfen?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das könnte der Treiber machen. Von Intel weiß ich daß man da sowas per 
Hotkey machen kann.

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Öhhh...joa... Habe mal eben alle meine Einstellungen meiner nvidia Karte 
durchgekramt und nichts gefunden :(
Noch jemand ne Idee?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LoL... wie soll den das gehen? du hast doch keinen Anschuss zum 
Controller des TFT`s ???

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher weißt du wie das DVI Kabel im Monitor angeschlossen ist???? Hast 
du den gleichen und den schon aufgeschraubt und nen bisschen reverse 
engeneering betrieben?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ggf. 
http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:DV... 
pin 16 Trenne dann springt er vieleicht auf VGA

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
14    +5VDC Power
16   Hot Plug Detect

Ausbrobieren (oder danach suchen), ob eine Unterbrechung eines der 
Anschlüsse den Monitor zum Umschalten auf den Analogeingang bewegt. Bei 
einigen Monitoren hat bei gleichzeitiger Ansteuerung der DVI Eingang 
Vorrang.

Autor: hehe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfacher als ne Software?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
immerhin einfacher als die Schnaps Idee....

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte ich auch nicht wirklich in Betracht gezogen...
Aber denk mal der Switch wird die Ersatzlösung.

Autor: Terminal-User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Faule User schalten gar nix um. Die haben eine Terminal-Session auf dem 
anderen Rechner.  mstsc /?

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nimm beide Monitore und http://synergy2.sourceforge.net/ ist auch eine 
Ersatzlösung

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ich beide Monitore habe ist klar. Da läuft auf beiden ein Windows. 
Und nun hätte ich gerne aufm einem optional mein Laptop.

Autor: oszi 40 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
z.B. XP Sekundärmonitor auswählen:
Desktop-rechteMaustaste-Eigenschaften-Einstellungen

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was willst du mir damit sagen?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Oszi 40:
Den ersten Thread nicht richtig gelesen?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal zwei ganz andere Ideen...

Wie wäre es mit einem KVM-Switch? Bei so gut wie allen Geräten kann man 
per Tastatur-Hotkey zwischen den Ausgängen umschalten.

Und dann da wäre natürlich auch noch eine billigere Variante, die ohne 
zusätzliche Hardware auskommt...

Wenn man auf einem der beiden Rechner den Monitor in den Suspend-Modus 
schickt, sollte der Monitor automatisch auf den jeweils anderen Eingang 
umschalten. Wenn der andere Rechner den Monitor ebenfalls in den 
Suspend-Modus geschickt hat, muß man halt auf der Tastatur dieses 
Rechners noch irgendeine Taste drücken, damit er wieder ein Bild an den 
Monitor schickt und der Monitor auf den entsprechenden Eingang 
umschaltet.

Bei X11 kann man einen Monitor mittels "xset dpms force off" in den 
Suspend-Modus schicken. Das kann man sich in seinem Window Manager 
natürlich auf eine Taste oder Tastenkombination legen. Von Windows habe 
ich allerdings keine Ahnung, aber selbst da das müßte doch wohl auch 
irgendwie gehen.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich schon gut funktionierende DVI-Schnittstellen habe, muß ich doch 
nicht noch zusätzlich die schlechtere VGA nutzen und einen Umschalter 
kaufen. Bei längeren Kabeln wird die Schärfe nicht besser!

Da stecke ich doch lieber 2 Monitore an einen PC und starte übers Netz 
eine Terminalsession auf den 2.PC   (z.B. VNC od. mstsc) wenn die Grafik 
so ausreichend ist.

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das bekomme ich aber gerade nicht hin. Denn der Laptop ist ein Acer 
Aspire One mit einer Auflösung von 1024x600! Da starte mal Eclipse, da 
hast du noch ca. 5 Zeilen Quelltext, die du auf mal sehen kannst :D
Da ich das mit dem Virtuellem Desktop nicht hinbekomme muss ich ihn 
direkt anschließen, damit er mit höherer Auflösung fährt.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"xrandr" kann das :-)

Autor: Fabian S. (jacky2k)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das ist mir klar.
Aber mit der Version die über Gentoo bislang verfügbar ist (und mit der 
X Version) geht das nur, wenn der Bildschirm auch wirklich vorhanden 
ist.
Das man das macht, auch wenn kein so großer Bilschirm angeschlossen ist 
geht glaube ich erst mit xrandr 1.3 und xorg 7.5.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.