www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Kleine LiPo-Zellen


Autor: Michael H. (morph1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Suche derzeit verzweifelt nach kleinen LiPo-Zellen, dürfen gerne lang 
sein (<60mm) aber nicht breiter als 15-17mm und wenn machbar auch nicht 
allzu dick <7mm.

Leider führt keiner der üblichen Verdächtigen etwas Passendes, habt ihr 
eine Idee?

: Verschoben durch Admin
Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So was kleines dürfte schwer werden. Da wäre ja kaum Aktivmaterial 
drin...
Die kleinsten die ich so kenne sind 30mm "breit". Kleiner sind nur noch 
Knopfzellen.

Vielleicht findest du hier was: http://www.batt-mann.de/lipo.htm

Autor: Michael H. (morph1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja eine 21mm breite Zelle hab ich hier bereits, mit immerhin 200mAh

Aber die ist eben knapp zu breit für die anwendung :|


Die Länge ist mir wirklich egal, auch die Kapazität ist derzeit 
Nebensache.

Ich brauch halt was in "klassischer Batterieform"

Autor: Alex Bürgel (Firma: Ucore Fotografie www.ucore.de) (alex22) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich brauch halt was in "klassischer Batterieform"

Wie wäre es mit 18650er-Zellen (rund)?

Autor: Michael H. (morph1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, schlecht ausgedrückt :)

Die Projektion klassischer Batterien und dennoch klein ;)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich haette einen Sack voll mit 30x10x5mm inkl. Schutzplatine.

Autor: Fenki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmmm... Spontan:
Akku für den Kyosho Minium oder ähnliche (kleines RC Flugzeug):
12mm * 5.5mm * 37mm (mit Stecker), 3.7 Volt, 70mAh

... gibt's für wenig Geld als Ersatzteil im Modellbaushop oder in der 
Bucht...
Wie gesagt: eine spontanidee, weil ich grad so ein Fliegerchen hier habe 
:-)

Gruss
Fenki

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Michael H. (morph1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wusste hier frag ich an der richtigen Stelle :)

Der AHA-100 ist schon mal ein sehr guter Anfang, der würde eine Laufzeit 
von immerhin 2h ermöglichen.


Ich finde es sehr schade, dass es kaum stabförmige Akkus gibt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.