www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder 10GHz Hornantenne für Messlabor


Autor: Michi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich suche für die Ausstattung eines Labors 2 Hornantennen, die für einen 
Frequenzbereich von 9 - 10 GHz geeignet sind und einen Gain von ca. 18dB 
haben. Kein Problem wenn die Antennen breitbandiger sind.

Kann mir jemand einen Tip geben wo man so etwas kaufen könnte?

Gruß
Michi

Autor: Aahh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit 28$ pro Stueck biste dabei :
http://www.shfmicro.com/ant.htm

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die UKW-Berichte haben eine kleine Hornantenne für 10 GHz mit 
Hohlleiteranschluß http://ukw-berichte.de/
10 GHz Hornantenne, Aluguß mit Flansch WR 90, Art.Nr. 11816, 71€
leider ohne Gewinnangabe, aber dazu gabs mal genau dort auch einen 
Artikel - nach der Reklame darf ich das hoffentlich hier posten.
Wenn wir die "Höhe HA" aus der Tabelle nehmen, müßte das eigentliche 
Horn für 18 dB Gewinn etwa 9 cm lang sein, das könnte passen.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (christoph_kessler)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der WR90-Hohlleiter ist für 8,2 … 12,4 GHz spezifiziert:
http://de.wikipedia.org/wiki/Hohlleiter
28 Dollar ist natürlich noch etwas günstiger, aber der Aluguß sieht 
stabiler aus als das Blech. Für breitbandigere Hornstrahler nimmt man 
z.B. "corrugated horns".
Ich habe mal eine Breitband-Hornantenne aus Reithofers Buch "Praxis der 
Mikrowellen-Antennen 1-75 GHz", (ebenfalls von UKW-Berichte erhältlich) 
nachgebaut. Der Trick für Breitbandigkeit sind anscheinend die 
flossenförmigen Teile in der Mitte, die sind ohne Fräse ziemlich 
kompliziert aus dickem Alu auszusägen.

Autor: Andreas S (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schonmal bei Schwarzbeck nachgeschaut: schwarzbeck.de?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.