www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ladeelektronik pfeift (Laptop)


Autor: Andreas Auer (Firma: Embedded Microtec) (andi) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich musste leider vor kurzem die Netzteilbuchse bei meinem Notebook 
tauschen und seitdem pfeift er wenn der Akku geladen wird. Bzw. wenn der 
Akku fast völlig leer ist, dann schaltet er immer wieder kurz auf laden 
und wieder auf nicht laden. Scheinbar ist da die Last zu groß um 
dauerhaft laden zu können.

Hab hier schon in einem anderen Thread gelesen, dass wahrscheinlich die 
Spule das Pfeifen verursacht. Wie schätzt ihr das ganze ein?? Ist die 
Spule kaputt. Hab ich irgendwie eine Leitung durch das Auslöten und 
Einlöten der Buchse beschädigt (durch die Hitze??)!?
Als Schaltregler ist übrigens ein MAX1772 verbaut.

WÜrd ungern meinen Laptop verschrotten, "nur" weil die Ladeelektronik im 
A... ist.

Hoffe es weiß jemand Rat,
Andreas

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kenne das pfeifennur beim kurzschluss eines solchen netzteiles

Autor: ozo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht wurde die Spule durch das auslöten mechanisch unter Stress 
gesetzt und hat sich ein wenig verformt/gelockert/etc.
Falls die Spule nicht zu heiß wird, könnte ein Tropfen Kleber die 
Wicklungen stabilisieren und so am Schwingen hindern.

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie ist die Qualitaet deiner Buchse? Deine Ausfuehrungen lassen
vermuten das du zumindest auch einen sehr hohen Widerstand in deiner
Stromversorgung hast der dafuer sorgt das die Ladespannung 
zusammenbricht.

Fuehl mal ob die Ladebuchse oder der Stecker darin merklich warm werden.


Olaf

Autor: Andreas Auer (Firma: Embedded Microtec) (andi) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Spule ist eigentlich vergossen.

Autor: Andreas Auer (Firma: Embedded Microtec) (andi) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab jetzt nochmal gemessen... der MAX1772 bekommt von irgendwoher an 
seinem Stromcontrol Pin (ICTL) jede Sekunde einen Impuls sodass, er zu 
laden beginnt. Dann geht dieser Pin sofort wieder low, sodass er wieder 
aufhört zu laden. Von daher kommt auf jedenfall dieses "Takten"... nur 
weiß ich noch nicht warum und von wo dieser ICTL Pin gesteuert wird 
(entweder externer Controller oder irgendeine Schaltung).

Autor: Andreas Auer (Firma: Embedded Microtec) (andi) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Vollständigkeit.... ich hab mein Notebook wieder reparieren können. 
Der MAX1772 war kaputt. IC vom Motherboard gelötet und neuen eingelötet 
und er läuft wieder einwandfrei ohne pfeifen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.