www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem beim Speichern eines dc3840 JPG auf SD


Autor: Hans Jörg (joker158)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

wir haben hier folgendes Problem: Ziel ist mit der dc3840 ein Bild zu 
schießen dieses mittels ATMEGA32 auf einer SD-Karte zu speichern. Die 
Ansteuerung der SD-Karte funktioniert tadelos, nur können wir das JPG 
nicht auf dem Rechner ansehen. Im Moment erstellen wir mit dem MC 
einfach eine Test.jpg in die wir jedes Byte, das wir von der Kamera 
einzeln anfordern schreiben.

Die Bilder sind dann in der kleinsten Auflösung 2KB groß in der größten 
8Kb ist das überhaupt realistisch oder fehlen uns da einige Bytes?

Öffen wir das JPG mit IrfanView erhalten wir u.A. die Fehlermeldung 
Bogus Huffman Table definition.

Vielen dank für eure Hilfe ;-)

Gruß Hans

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.