www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Symmetrischer Ausgang an asymmetrischen Eingang...


Autor: Thomas Burkhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle.

Ich habe ein kleines Verständnisproblem, da mir einige Quellen im Netz
Dinge einreden wollen, die ich so nicht einsehen kann ;-)

Ein Gerät hat mehrere symmetrische Ausgänge, ein anderes Gerät mehrere
asymmetrische Eingänge. Es geht nun die Legende, dass man die
"Minusse" der Ausgangstreiber ja verbinden kann, um sie gemeinsam an
die Masse des Gerätes mit den asymmetrischen Eingängen zu
schliessen...

Beispiel mit zwei Kanälen:
(+1)=+5V (-1)=-5V
(+2)=0V  (-2)=0V

Werden (-1) und (-2) zusammengeknotet, fährt doch ständig ein Querstrom
durch die Leitungstreiber. Die Ausgänge sind so:

(AUSGANG+)------(Widerstand)-------(EINGANG+)
(AUSGANG-)------(Widerstand)-------(EINGANG-)


Wenn man daraus macht:

(AUSGANG1+)------(Widerstand)-------(EINGANG1+)
(AUSGANG1-)------(Widerstand)-------(GND)
(AUSGANG2+)------(Widerstand)-------(EINGANG2+)
(AUSGANG2-)------(Widerstand)-------(GND)


Dann sieht das für obigen Fall doch so aus

(-5V)------(Widerstand)---(Anschluss GND AOM)---(Widerstand)---(0V)

Da ist doch GND nicht mehr auf 0 Volt?!?!? Und damit stimmt doch auch
die Spannung die ich an den Eingängen bezüglich GND sehe nicht...


Viele Grüße

Autor: Stefan Kleinwort (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für den Spezialfall, dass ein Ausgangs-Übertrager die Symmetrierung
erledigt, mag das noch stimmen.
Bei der fast überall anzutreffenden elektronischen Symmetrierung darf
man die Minus-Signale nicht verbinden (wie Du schon vermutet hast). Den
asymetrischen Eingang verbindet man mit Plus-Signal und Masse. Ggf. kann
auch das Minus-Signal statt Plus angeschlossen werden, wenn eine
Invertierung gewünscht wird.

Stefan

Autor: Thomas Burkhardt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

wenn man die Masse des Ausgangstreibers hat :) kann man das machen.

Grüße (Danke, du hast meine Welt gerettet :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.