www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik wie kann man einen Video-Quad bauen?


Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich wollte mal fragen, ob es einen kleinen aber feinen IC gibt, der mir 
aus vier einzel-PAL-Videos ein PAL-Video-Signal zusammenbasteln kann, in 
dem alle vier auf einmal Videoeingänge dargestellt werden (Video-Quad)?


Sebastian

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AFAIK nein. Denn du musst ja die vier Videoströme synchronisieren und 
dann addieren. Das macht man nicht mal ebenso mit nem kleinen IC.
Es sei denn, du schaffst es, die vier PAL-Quellen schon synchron laufen 
zu lassen, dazu müssten sie von einer zentralen Stelle mit dem 4, 
irgendwas MHz PAL Träger plus H- und V-Sync bekommen. Dann kann man 
"relativ einfach" die vier Signale in RGB umwandeln, addieren und wieder 
in PAL umwandeln, alles ohne Zwischenspeicher und Digitalisierung.

MFG
Falk

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>AFAIK nein. Denn du musst ja die vier Videoströme synchronisieren und
>dann addieren. Das macht man nicht mal ebenso mit nem kleinen IC.
>Es sei denn, du schaffst es, die vier PAL-Quellen schon synchron laufen
>zu lassen, dazu müssten sie von einer zentralen Stelle mit dem 4,
>irgendwas MHz PAL Träger plus H- und V-Sync bekommen. Dann kann man
>"relativ einfach" die vier Signale in RGB umwandeln, addieren und wieder
>in PAL umwandeln, alles ohne Zwischenspeicher und Digitalisierung.

Im Videoüberwachungsbereich sind die Dinger schon länger an der 
Tagesordnung.
Ich vermute, dass die Dinger ähnlich einem TBC (Bildspeicher) arbeiten:
Man hat einen Bildseitenspeicher, der in diesem Fall von vier Video-ADC 
gespeist wird. Der SPeicherinhalt wird dann von von einem DA-Wandler 
wieder ausgegeben...

Machbar ist es bestimmt, aber ob es sich lohnt sowas selbst zu bauen, 
bezweifle ich.

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

z.B. aus einem PC mit 4 TV-Karten. Ich weiss nicht ob die sich 
vertragen, aber zumindest im Prinzip und zu vertretbaren Kosten.

Gruss Reinhard

Autor: Dan M. (killler07)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>z.B. aus einem PC mit 4 TV-Karten.

Es gibt auch 4-er Videokarten genau für solche Zwecke ;)

z.B. für kleinere Geldbeutel http://www.pearl.de/a-PX2018-1381.shtml

Ich persönlich denke, dass der Aufwand für einen Selbstbau 
ungerechtfertigt ist. Deinen genauen Einsatzzweck kenne ich nicht, aber 
ich denke du fährst mit so einer PC-Lösung auch viel flexibler (aufnahme 
usw..)

Zu deiner Frage: AFAIK Nein, ein bisschen Basteln muss man da ;)

Autor: Sergey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solche Quad-Splitscreen-Generatoren kosten fast nichts mehr, denn auch 
hier gibt
es schon jahrelang ASICs (z.b. von AVERlogic) am Markt die genau das 
erledigen
und oft nur noch eine externes Field-Memory oder neuerdings SDRAM 
brauchen.

Selbst die billigsten Quads kosten nur noch 30-40 EUR inkl. Transport, 
machen 25/50 Bilder (Echtzeit) in Farbe, PIP, OSD und Freeze-Frame ;)

Ob die 25 Bilder jetzt "bis zu" sind (bezogen auf die Inputs, je mehr 
Kameras, desto niedrigere Framerate) oder immer gelten ist von Modell zu 
Modell verschieden.

This Color Quad Processor is a high resolution high performance 
processor splitter allows you to display up to 4 cameras on one single 
screen. Output to TV, security monitor or VCR and display full or quad 
screen.

Specification:
TV System: PAL/NTSC
Resolution: PAL: 720(H)x576(V)
NTSC: 720(H)x480(V)
Refresh Rate:   PAL: 25 Frames/ Sec
NTSC: 30 Frames/ Sec
Number of Channels: 4
Alarm Output:  Yes
Time/Date/Title:   Yes
Operation Temperature:   -10~50 *C / +14~+122 *F
Power Requirement:   DC12V / 800mA
Dimension:   168mm x 135mm x 30mm
Weight:   435g
Features:
1. Real-time color Quad Processor.
2. Connects up to 4 Video Camera.
3. High Resolution Output 720x480 (NTSC) / 720x576 (PAL).
4. Security monitor or VCR and display full or quad screen.
5. Auto Scan Function.
6. Picture-in-Picture Function.
7. Multiple Output Formats: Full Screen  Quad  Freeze / Sequential.
8. Playback Zoom Capability Provides 2 X Live or Freeze Zooming in 
Playback Mode.
9. Various Overlay Information: Camera Title, Real Time and date, 
Alarm/Loss/Motion Message.
10. It is easy to install and use the processor. Simply plug in the 
video feeds and plug in the output and you are all set to monitor.
11. Works with any TV/VCR or security monitors.
12. It is ideal for use in shops or offices, homes or warehouses where 
four cameras are required in monitoring simultaneously in a quad split 
screen.
Item Includes:
1 x 4 Channel Color Quad Processor(Power Adapter Not included)
1 x Remote Control

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=...


36 EUR inkl. Versand weltweit.

Du brauchst ein Paypal-Account um dort zu bestellen, verschickt wird 
eingeschrieben oder unversichert (wobei alles ab 20 EUR eingeschrieben 
sein muss, laut Paypal).

Risiko ist eher gering, denn du kannst bei Paypal das Geld zurueckbuchen 
wenn nichts kommt.
Einziges Risiko ist also, dass defekte Ware kommt, ist aber eher selten. 
Du wartest mindestens 14 Tage drauf.

Autor: Sergey (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Tipp ist, ein billiges Fertigprodukt aus China zu kaufen und darauf 
zu hoffen, dass es zu dem verbauten ASIC auch Datasheets gibt, wie bei 
AVERlogic.

Das in Video-Quads "COB" (also Klecks) ICs drinnen sind, habe ich noch 
nie gehabt.

Wenn ja => externen Mikrokontroller anschliessen und per (meistens) SPI 
den ASIC so ansteuern, wie du es brauchst (z.b. OSD ausschalten, 
vielleicht sogar eigene Texte als OSD etc...)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.