www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit volatile im USART Interrupt


Autor: Tim F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bekomme per UART einmal pro Sekunde eine Nachricht. Die Nachticht 
beginnt mit "GGA", in mode{0...2} wird auf "GGA" gewartet. Die 14 
nächsten zu empfangenden Zeichen sollen im vektor str_gga abgespeichert 
werden.


Wenn ich die Zeichen in der main Funkion abfrage sind sie nicht so 
enthalten. Ich tippe zu 90%, dass es etwas mit dem volatile zu tun hat.


Wäre sehr erfreut wenn mir jemand helfen kann.
volatile int8_t counter=0;    // Zählt die Zeichen nach dem Header
volatile int8_t mode=0;      // 0: Suche nach GGA protocol header
volatile unsigned char str_gga[]={"                                                 "};

ISR(USART_RXC_vect)
{
  int8_t i;
  if(mode<4)          // Wenn auf den Protocolheader "GGA" gewartet wird
  {
    switch(mode)
    {
      case 0:
        if(UDR=='G')    // 1. Buchstabe des GGA Protocolheader gefunden
          mode=1;      // 2. Untersuche nächstes Byte auf 2. Buchstaben von GGA
      break;
      case 1:
        if(UDR=='G')
          mode=2;      // 2. Buchstabe des GGA Protocolheader
        else
          mode=0;
      break;
      case 2:
        if(UDR=='A')
          mode=3;
        else
          mode=0;
      break;
      case 3:
        str_gga[counter];
        counter++;
        if(counter==14)
        {
          counter=0;
          mode=0;
          lcd_home();
        }
      break;
    }
  }
}

Autor: Naja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da
        str_gga[counter];

fehlt was.

Ansonsten der gutgemeinte Rat in der ISR sowas nicht zu machen. Auf 
jeden Fall nicht lcd_home (), bei dem ich davon ausgehe, das es selbst 
delays oder ISRs verursacht.

Wie auch immer: volatile ist nicht Dein Problem, wenn es auch hier nicht 
wirklich sinnvoll verwendet wird. Lass es so.

Autor: Tim F. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, du hast recht Jetzt gehts. Vielen Dank. ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.