www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche Bootloader für Mega128 mit SD-Karte


Autor: Jürgen C. (cjr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
kann mir jemand einen Bootloader für einen Mega128 mit SD-Card 
empfehlen, ändern, oder schreiben, der die folgenden Anforderungen 
erfüllt?

Quelle: Intel Hex von Bascom
        fat16
        update.hex

Programmgröße: derzeit noch kleiner 64k; die Nutzung der kompletten 128k
               wären jedoch erwünscht aber kein Ausschlusskriterium.

Funktion: Start des Bootloaders wenn beim Einschalten(Reset) eine
          SD-Karte eingesteckt ist.
          Wenn eine Updatedatei vorhanden ist; starten der
          Programmübertragung mit anschließendem Vergleich.
          Programmstart nach erfolgreicher Übertragung
          Fehlermeldung bei fehlerhafter Übertragung und dauerhafte
          Verhinderung eines Programmstarts (auch nach Reset)
          Keine Versionskontrolle, da auch ältere Versionen
          zurückgespielt werden sollen.

Hardware: Ausgabe der Fehlermeldung an PC0 (dauernd high bei Fehler)
          Hardware SPI
          SD CS an PB0
          SD CLK an PB0
          SD DO an PE0
          SD DI an PE1
          SD Kontakt für eingeschobene Karte an PE7 (low bei
          eingschobener Karte)
          SD Kontakt für Schreibschutz an PE6 (low wenn schreiben
          möglich ist)

Einsatz: Steuerung für Heizungsanlagen.

Nutzung: Ich baue und instaliere die Regler in sehr kleinen Stückzahlen
         (1 bis 2/a) zum Selbstkostenpreis in von mir instalierten
         Heizungsanlagen.

Lieferumfang: Datei zum Laden in den Mega128
              Quelltext, damit ich kleine Änderungen selbst durführen
              kann.

Preisvorstellung: max. 100,- Euro

Ich bitte um ernstgemeinte Antworten mit Preisvorstellung.
Sollten noch Informationen erforderlich sein bitte nachfragen.
Hardware kann zum Test zur Verfügung gestellt werden.(solltes aber nicht 
erforderlich sein)

Viele Grüße

Jürgen

Autor: rgysdgtawerfga (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jürgen C. (cjr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für den Hinweis.
Leider passt dieses Programm nicht ganz zu meinen Anforderungen und ich
müßte mich noch in die C-Programmierung einarbeiten um die 
erforderlichen
Änderungen durch zu führen. Dazu habe ich leider nicht die nötige
Zeit und muss desshalb nach einer fertigen Lösung nachfragen.

Viele Grüße

Jürgen

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dazu habe ich leider nicht die nötige
>Zeit und muss desshalb nach einer fertigen Lösung nachfragen.

Das wird ja immer schöner hier.
Zu blöd, zu faul, zu wenig Zeit. Sag mal gehts noch?
Sorry, aber das musste mal gesagt werden.

Autor: Soeren A. (abraxa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sorry, aber das musste mal gesagt werden.

Sehe ich anders. Er bietet immerhin eine Gegenleistung fuer seine 
"Faulheit":  Geld.

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sehe ich anders. Er bietet immerhin eine Gegenleistung fuer seine
>"Faulheit":  Geld.

Eine ziemlich lächerliche Summe allerdings.
In zwei Stunden ist das nicht gemacht was er sich wünscht.

Autor: Jürgen C. (cjr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
es hätte ja sein können, dass jemand sowas in der Schublade hat, und
es mir für hundert Euro zumailt. Ich weiß wie aufwändig Software-
entwicklung ist und erwarte nicht, dass mir einer sowas neu entwickelt.
Wo sonst soll ich nach einem solchen Programm fragen, wenn nicht hier.
(Admin: Beitrag bitte in die Rubrik "Markt" verschieben)
An Holger; nicht jeder hat eine Kuh Zuhause, aber trotzdem trinken viele
Milch.
Wie gesagt, wenn einer sowas hat, bitte anbieten.

Viele Grüße

Jürgen

Autor: Jürgen C (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe jetzt einen Loader gefunden den ich an meine Bedürfnisse
anpassen kann:
http://www.mcselec.com/index2.php?option=com_forum...

Gruß

Jürgen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.