www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik STK500 Mal mit Flash und mal Ohne?


Autor: Jusen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich hatte mir vor einigen Jahren ein STK500 zugelegt, dieser hatte noch 
ein Flash-Baustein(AT45D021).
Nun habe ich mir noch ein STK500 zugelegt und dieser hat kein 
Flash-Baustein neben der "Program"-Taste. Ist das soweit normal? oder 
ist das ein Bestückungsfehler?

Vielen Dank schon mal
Gruß Jusen

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Normal.

Mit der Suchfunktion findet man, welch Wunder, solche Informationen sehr 
schnell.

Autor: Kasperle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ist dem Bleifreiwahn zum Opfer gefallen.

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der ist dem Bleifreiwahn zum Opfer gefallen.

Nein. Den Baustein gibt es noch. Allerdings nicht mehr mit dem 
Versorgungsspannungbereich des vorhergehenden.
Und das Layout des STK500 auf 3,3V zu ändern lohnt sich nicht mehr.

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jusen schrieb:
> ich hatte mir vor einigen Jahren ein STK500 zugelegt, dieser hatte noch
> ein Flash-Baustein(AT45D021).

Soweit ich weiß, wurden die nie offiziell verkauft.
Ist der Chip vielleicht nachgelötet worden?

Ich hab ein sehr altes STK500 und da war der schon nicht mehr drauf.

Der Grund ist, daß die FAB gewechselt wurde und damit keine 5V-Flash 
mehr hergestellt werden konnten.
Da war aber das Design des STK500 schon fertig.


Peter

Autor: Josef Z. (jozi59)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf meinem SK500 ist der Flash auch bestückt.

Ich das Board den damals auf einem AVR-Seminar erhalten und wurde dort 
an die Teilnehmer ausgehändigt.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Soweit ich weiß, wurden die nie offiziell verkauft.
>Ist der Chip vielleicht nachgelötet worden?

Nö. Mein erstes STK500 ist mit dem Flash bestückt.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.